Wesermarsch Die Fußballer des SV Brake II haben am Freitagabend in der 2. Kreisklasse (Staffel III) das Nachbarschaftsduell gegen die SG Großenmeer/Bardenfleth mit 1:0 gewonnen. Das zweite Wesermarsch-Derby des Wochenendes gewann die Spielvereinigung Berne II am Sonntag mit 4:2 daheim gegen den FSV Warfleth. Der 1. FC Nordenham II feierte in der Staffel I seinen ersten Punktgewinn mit dem 2:2 im Heimspiel gegen den FC Ezidxan Wilhelmshaven.

Staffel 1FC RW Sande II - SG Schwei/Seefeld/Rönnelmoor 0:5 (0:2). Die Gäste waren die in allen Belangen bessere Mannschaft. „Der Sieg war noch zu knapp“, sagte Schweis Co-Trainer Heinz Ullrich. „Im Normalfall hätten wir zehn Tore schießen müssen. Wir haben Wahnsinnschancen ausgelassen.“ Ole Minnemann erzielte drei Tore (12., 55., 75.). Die anderen Tore steuerten Nico Strowitzki (36.) und Tino Wiese (90.) bei.

1. FC Nordenham II - FC Ezidxan Wilhelmshaven 2:2 (1:1). Die Erleichterung war Nordenhams Trainer Nico Verhoef anzumerken. „Wir hatten heute mal das Glück, das uns so lange gefehlt hat.“ Julian Leuning hatte in der letzten Aktion des Spiels eine Freistoßflanke Nico Leunings zum 2:2 eingenickt. „Das Remis war hochverdient“, sagte Verhoef. Gegen einen technisch starken Gegern habe seine Elf „dagegengehalten und nicht viel zugelassen“. Zwar wackelte der FCN, nachdem der FC das Spiel gedreht hatte, aber diesmal konnte sich der FCN belohnen. Verhoef: „Das tut gut. Das hat die Mannschaft sich verdient.“

Tore: 1:0 Mohammed Guiri (35.), 1:1 Mayir Sahneli (38.), 1:2 Myasar Deeno (82.), 2:2 Julian Leuning (90.+3).

Staffel IIIPolizei SV Oldenburg - SC Ovelgönne 2:0 (1:0). „Der Polizei SV stand in der ersten Halbzeit hinten sehr sattelfest“, sagte Ovelgönnes Betreuer Ralf Decker. Die Ansätze der Gäste im Kombinationsspiel seien zwar gut gewesen. „Aber der letzte Pass kam nicht an.“ Nach der Pause habe der SCO Druck aufgebaut und sich zahlreiche Chancen herausgespielt, diese aber nicht genutzt. Die Mannschaft müsse sich kämpferisch nichts nachsagen lassen. „Das Team hat auch auch taktisch alles umgesetzt“, ergänzte Coach Marco Kuck. „Aber wenn man keine Tore schießt, kann man kein Spiel gewinnen.“

Tore: 1:0, 2:0 Pascale Reinhardt (22., 66.).

SV Brake II - SG Großenmeer/Bardenfleth 1:0. Das Tor des Spiels erzielte Brakes Amadou Trawally mit einem Schuss, den Großenmeers Trainer Tilo Ziegert als „Flatter-Freistoß“ bezeichnete (36.). Dabei hätten die Zuschauer in der ersten Hälfte laut Ziegert ein 0:0-Spiel gesehen. Nach der Pause sei Brake „einen kleinen Tick besser gewesen“, sagte er und vermisste die zuletzt gezeigte Offensiv-Stärke seines stark ersatzgeschwächten Teams.

Brakes Trainer Lars Bechstein war zufrieden. Seine Elf habe viel mehr Chancen gehabt als Großenmeer. „In der zweiten Hälfte war das größtenteils Einbahnstraßenfußball“, sagte er. „Wir hätten höher gewinnen können.“ Ihor Palahnyuk verschoss sogar einen Elfmeter.

Spielvereinigung Berne II - FSV Warfleth 4:2. „Wir haben die ersten 20 Minuten verschlafen“, ärgerte sich Warfleths Trainer Norbert Krage. Schon nach 20 Minuten führte Berne 3:0. „Danach war es bis zur Halbzeit ein ausgeglichenes Spiel“, sagte Krage. Bernes Co-Trainer Marcus Krösche-Dölz meinte, dass seine Elf besser gewesen sei und verdient geführt habe.

Nach der Pause steigerten sich die Warflether. Sein Team habe dominiert, sagte Krage. Warfleths Felix Maas schnürte einen Doppelpack, aber weitere Chancen ließ der FSV laut Krage ungenutzt. Ein Remis wäre gerecht gewesen, meinte er. Krösche-Dölz sah es anders. Aufgrund ihrer Zweikampfstärke habe seine Elf verdient gewonnen.

Tore: 1:0 Hauke Steenken (6.), 2:0 Dennis Conze-Wichmann (10.), 3:0 Tim-Nicolas Rydzek (38., Elfmeter), 3:1 Felix Maas (31., Elfmeter), 4:1 Jan-Henrik Deters (86.), 4:2 Maas (88.).

Fußball

Von Tim Rosenau 3. Kreisklasse

Staffel I TuS Jaderberg II – BV Bockhorn II 2:3 (2:1). Tore: 1:0 Daniel Eilers (1.), 2:0 Pascal Schröder (20.), 2:1 Ibrahim Undav (33., Strafstoß), 2:2, 2:3 Nikolai Maier (71., 73.).

Staffel III

SG Schwei/Seefeld/Rönnelmoor II – TuS Elsfleth II 4:4 (2:1). Tore: 1:0 Kevin Pütz (15.), 1:1 Michael Ostendorf (17.), 2:1 Julian Lachnitt (22.), 3:1 Sergej Klotz (47.), 4:1 Julian Lachnitt (70., Strafstoß), 4:2 Flemming Hardt (71.), 4:3 Biastian Rummel (77., Eigentor), 4:4 Lars Jansen (90.).

SVG Berne III – ESV Nordenham II 11:0 (5:0). Tore: 1:0 Daniel Villbrandt (6.), 2:0, 3:0 Henning Diers (13., 17.), 4:0 Bastian Wendorff (18.), 5:0 Michael Peter (24.), 6:0 Daniel Villbrandt (67.), 7:0 Dominik Speckels (71.), 8:0 Henning Diers (73.), 9:0, 1:0 Daniel Villbrandt (75., 76.), 11:0 Henning Diers (89.).

SV Brake III – TSV Abbehausen IV 2:2 (0:1). Tore: 0:1 Jan-Dirk Pieperjohanns (38.), 0:2 Ruben Rebmann (59.), 1:2 Florian Müller (64.), 2:2 Timo Bosse (90.).

TSV Abbehausen III – SG Burhave/Stollhamm II 5:0. Nichtantritt Gast.

SG Großenmeer/Bardenfleth II – 1. FC Nordenham III 1:2 (0:1). Tore: 0:1 Rene Albers (39.), 1:1 Tim Doergeloh (58.), 1:2 Rene Albers (86.).

AT Rodenkirchen II – SG Neustadt/Oldenbrok 3:8 (2:1). Tore: 1:0 Jannik Ache (22.), 1:1 Joerg Büsing (30.), 2:1 Marco Schönfeld (44.), 2:2, 2:3 Kevin-Danny Heise (51., 54.), 2:4 Robert Mitschke (64.), 2:5, 2.6 Tim Schröder (80., 85. Strafstoß), 2:7, 2:8 Torsten Kollecker (87., 88.), 3:8 Jannik Ache (90. Strafstoß).

4. Kreisklasse

SC Ovelgönne II – SG Burhave/Stollhamm III 1:3 (1:2). Tore: 0:1 Erik Folkens (14.), 1:1 Simon Cornelius (27.), 1:2 Julian Klostermann (37.), 1:3 Maurice Neese (68.).

SV Kleinensiel – SG Großenmeer/Bardenfleth III 0:9 (0:3). Tore: 0:1 Lars Kalff (10.), 0:2 Timo Oberländer (18.), 0:3 Marco Heinemann (35.), 0:4 Lars Kalff (51.), 0:5 Timo Oberländer (75.), 0:6 Lars Kalff (83.), 0:7 Oliver Ulrich (84.), 0:8 Benedikt Ziegert (86.), 0:9 Marco Heinemann (89.).

SG Neustadt/Oldenbrok III – SV Phiesewarden II 5:8 (2:5). Tore: 0:1 Marcel Schneider (4.), 0:2 Sascha Albrecht (11.), 0:3 Marcel Schneider (19.), 0:4 Jannik Eilers (22.), 0:5 Marcel Schneider (28.), 1:5 Fynn Boyksen (34.), 2:5 Florian Bohlmann (43.), 2:6 Frerk Nordbruch (50.), 3:6 Fynn Boyksen (53.), 4:6 Michel Grimm (56.), 4:7 Sascha Albrecht (59.), 5:7 Tobias Ostendorf-Walter (69.), 5:9 Marcel Schneider (75.).

SG Neustadt/Oldenbrok II – AT Rodenkirchen III 0:4 (0:1). Tore: 0:1 Kevin Scholz (22.), 0:2, 0:3 Christian Marek (50., 54.), 0:4 Kevin Scholz (70.).

Frauen 1. Kreisklasse

SG Schwei/Seefeld/Rönnelmoor - Post SV Oldenburg III 2:0 (2:0). Tore: 1:0, 2:0 Lynn Ostendorf (28., 41.).

FSV Jever - TSV Abbehausen II 2:1. Tore: 1:0 Alica Henke (50.), 2:0 Cora Matheis (70.), 2:1 Hannah Buchholz (72.).

2. Kreisklasse

SG Großenmeer/Bardenfleth II - SVE Wildenloh 4:2 (2:1). Tore: 1:0 Nadja Zender (2. Eigentor), 1:1 Josy Brake (26.), 2:1 Bianca Holters (38.), 3:1 (48.), 4:1 (57.), 4:2 Claudia Büttner (83. Eigentor).

ESV Nordenham - SV Brake II 2:4 (1:2). Tore: 0:1 LIsa Schau (23.), 1:1 Neele Büsing (30.), 2:2 Finja Diekmann (45.+2), 2:2 Mouna Nitsche (51., Eigentor), 2:3 Sven Pieritz (56.), 2:4 Natalie Schinke (74.).

3. Kreisklasse

SV Phiesewarden - SG SV Kleinensiel/SG Landwürden 2:0 (0:0). Tore: 1:0, 2:0 Vanessa Trüper (56., 58.).

Wolfgang Grave Lokalsport / Redaktion Nordenham
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.