+++ Eilmeldung +++
Aktualisiert vor 3 Minuten.

Vier Spiele werden ausgetragen
München bleibt Co-Gastgeber der Fußball-EM

Weserdeich Die 2. offene Steeldarts-Vereinsmeisterschaft des Sportschützenvereins Weserdeich ist entschieden. Im äußerst spannenden Finale setzte sich Martin Schniebs (Nordenham) gegen Jörg Wöhrmann (Lesum) durch. Auf dem dritten Platz landete Nils Geerken (Elsfleth).

Zehn Spieler, die in den vergangenen Monaten die meisten Punkte erspielt hatten, waren im Vereinsheim Kolberger Ring in Ranzenbüttel gegeneinander angetreten.

„Wenn man das gesamte Jahr und alle elf Spieltage betrachtet, ist Martin auf jeden Fall ein verdienter Sieger“, gratulierte Frank Kruse, 2. Vorsitzender des SSV Weserdeich und maßgeblicher Organisator dieser Meisterschaft, dem Gewinner ganz herzlich

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Für den Verein sei die Meisterschaft „ein großer Erfolg auf ganzer Linie“ gewesen, fuhr er fort. Ganz besonders gefreut habe er sich, so Kruse, „dass immer mehr Spieler zu den Spieltagen den Weg zu uns gefunden haben, die nicht Mitglied im Verein sind“. Der 1. Spieltag der dritten offenen Steeldarts-Vereinsmeisterschaft findet am Freitag, 25. Januar, statt.

Unabhängig davon sind interessierte Spieler jeden Freitag ab 19.30 Uhr im Vereinsheim herzlich willkommen. Informationen vorab gibt Frank Kruse gern unter Telefon  0151/16305942.


     www.ssv-weserdeich.de 
Torsten Wewer Elsfleth / Redaktion Brake
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.