Warfleth Diese Bilanz ist herausragend: Die Radballer Finn und Erik Schwichtenhövel vom RV Warfleth haben die Punktspielrunde der U-13-Niedersachsenliga mit 21 Siegen, zwei Unentschieden und einer Niederlage auf Platz eins abgeschlossen. Am letzten Spieltag hatten sie den Zuschauern vor heimischer Kulisse in der Gansper Schulsporthalle eine Kostprobe ihres Könnens gegeben: Sie gewannen zwei Mal und spielten ein Mal remis. Das Torverhältnis (16:1) spricht für sich.

Die erste Partie gewannen die Warflether mit 6:0 gegen das zweite Team des RVW Gieboldehausen. Das dritte Spiel gegen das hoffnungslos unterlegene und deutliche jüngere Duo der Gieboldehauser Dritten entschieden sie gar mit 9:0 für sich.

Dagegen war es in der zweiten Partie gegen den Tabellenzweiten, der ersten Mannschaft des RVW Gieboldehausen mit Joel Stender und Damian Maier, zur Sache gegangen. Die Gäste hatten zuvor nur zwei Spiele verloren und gingen im Spitzenspiel in Führung. Aber dann drehten die Warflether Jungs auf. Obwohl ihnen zunächst ein klarer Viermeter verwehrt worden war und sie mit einigen tollen Offensivaktionen Pech hatten, spielten sie selbstbewusst und glichen aus. Es blieb beim 1:1 – ein Ergebnis, mit dem sie zufrieden waren.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Damit reisen sie als Staffelsieger zur Niedersachsenmeisterschaft am Sonntag, 25. Februar. Ihr Ziel ist klar: Sie nehmen den Titel ins Visier und wollen sich einen Platz in der Endrunde zur Deutschen Meisterschaft sichern.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.