Waddens Die in der Bezirksliga spielende Tischtennis-Mannschaft des TTC Waddens hat am Wochenende eine Auswärtsniederlage kassiert. Sie verlor das Kellerduell gegen den TuS Ekern mit 5:9. Mit 2:10 Punkten hat der TTC die Rote Laterne fest in der Hand.

Nach den Doppeln führten die Gäste, die erneut nicht in ihrer Stammformation antraten, noch mit 2:1. Doch mit vier Niederlagen in den Einzeln landeten die Gastgeber schnell auf den Boden der Tatsachen. Ekern führte plötzlich mit 5:2. Zwei Spieler verloren, obwohl sie jeweils mit 2:1-Sätzen geführt hatten: Michael Burhop unterlag Pascal Ettmann, Steffen Heber zog gegen Paul Tonn den Kürzeren.

Im zweiten Durchgang lief es ähnlich. Immerhin: Werner Dorn landete einen 15:13-Sieg im Entscheidungssatz fünf gegen Paul Tonn. Kapitän Christoph Szelinski war enttäuscht. „Nur in der Stammformation und mit einer guten Trainingsbeteiligung haben wir eine Chance in dieser Liga. Wenn wir uns nicht bald zusammenreißen, wird die Saison ganz schwierig werden, weil sich eine gewisse Verunsicherung breitmacht.“

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

TTC: Michael Burhop/Christoph Szelinski (1),Werner Dorn/Steffen Heber (1), Pawel Sobczyk/Matthias Früchtl, Burhop (1), Sobczyk, Dorn (1), Heber, Szelinski, Früchtl (1).

Umfrage
Machen Sie mit beim großen Wesermarsch-Check. Was gefällt Ihnen besonders in Ihrer Gemeinde und wo sehen Sie noch Verbesserungspotential?

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.