BRAKE Der Rassekaninchenzuchtverein I1 Brake feiert in diesem Jahr sein 80-jähriges Bestehen und das 35-jährige Bestehen seiner Jugendgruppe. Dies krönten sie am Wochenende mit einer erfolgreichen Rassekaninchenausstellung in der Halle des Rassegeflügelzuchtvereins Brake.

Der Vorsitzende Stephan Minnemann begrüßte u.a. Schirmherr Bürgermeister Roland Schiefke, Alfred Hartmann vom Kreisverband und Klaus Deters vom Landesverband. „Ihr habt hier eine tolle Ausstellung auf die Beine gestellt und eure Jugendarbeit ist vorbildlich“, bestätigte Hartmann dem Verein.

Anschließend hatte der Ehrenvorsitzende Enno Bielefeld das Wort. „Kaninchenzucht verbindet Nachbarn miteinander. Wenn ich einmal in den Urlaub fahren will, kann ich sicher sein, dass meine junge Nachbarin Saskia Minnemann meine Tiere versorgt.“

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Stephan Minnemann überreichte dann den erfolgreichen Züchtern ihre Siegerpokale: Vereinsmeister Enno Bielefeld auf Angora weiß mit 586 Punkten. Klassenmeister 2008 – Klasse 1 Rainer Jochens auf Weiße Wiener mit 387,5 Punkten, Klasse 2 Rainer Jochens auf Rheinische Schecken mit 384,5 Punkten, Klasse 3 Timo Nitsche auf Lohkaninchen schwarz mit 387 Punkten, Klasse 4 Stephan Minnemann auf Schwarze Wiener mit 385,5 Punkten, Klasse 5 Heinz Onken auf Satin Elfenbein Rotauge mit 391 Punkten, Klasse 6 Manfred Koppitz auf Schwarz Rex mit 386 Punkten und Klasse 7 Enno Bielefeld auf Angora mit 391,5 Punkten.

Der Damen-Pokal, erstmalig verliehen, ging an Sandra Minnemann auf Marburger Feh mit 385 Punkten. Den Otto-Woyde Wanderpokal für die beste Zuchtgruppe wurde an Enno Bielefeld auf Angora, weiß mit 390,5 Punkten verliehen.

1. Jugend-Vereinsmeister 2008 wurde Chris Klein auf Weiß-Rexe Rotauge mit 385,5 Punkten, 2. Jugend-Vereinsmeister Lars Naehle auf Kleinsilber gelb mit 384 Punkten. Weiter Pokale wurden überreicht für Bester Rammler der Schau – Senioren: Enno Bielefeld auf Angora, weiß, mit 98,5 Punkten, Beste Häsin der Schau – Senioren: Heinz Onken auf Satin Elfenbein Rotauge, mit 98 Punkten, Bester Rammler – Jugend: Chris Klein auf Weiß-Rexe Rotauge, mit 96,5 Punkten, Beste Häsin der Schau – Jugend: Saskia und Swantje Minnemann auf Alaska, mit 97 Punkten, Bestes Alttier der Schau – Gaby Bielefeld auf Farbenzwerg wildgrau, mit 97 Punkten.

Die Landesverbandsehrenpreise erhielten Rainer Jochens auf Weiße Wiener mit 97,5 Punkten, Enno Bielefeld auf Angora weiß mit 98 Punkten und Heinz Onken auf Satin Elfenbein Rotauge mit 98 Punkten. Die Kreisverbandsehrenpreise wurden überreicht an Timo Nitsche auf Lohkaninchen schwarz, mit 97,5 Punkten, Harald Nitsche auf Russen schwarz-weiß, mit 97 Punkten und Sascha Minnemann auf Marburger Feh, mit 96,5 Punkten. Es wurden 168 Tiere von 20 Züchtern ausgestellt. Die Jugendgruppe war mit 26 Tieren von fünf Jungzüchtern dabei.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.