ESSEN Optimale Bedingungen sehen wahrlich anders aus. Vor dem Bezirksligaspiel bei der SG Bevern/Essen mussten die B-Juniorenfußballer des 1. FC Nordenham mangels Alternativen ihren Feldspieler Hannes Hartfil ins Tor stellen, weil Keeper Jannik Richter verletzt war. Zudem hatte das Team von Coach Peter Schultze keine Auswechselspieler mitbringen können, dennoch siegte der FCN mit 2:0.

Kai Bathe (4.) und Jan Frerichs (22.) hatten die ersten guten Torchancen für den FCN, insgesamt erarbeiteten sich die Gäste Feldvorteile. „Wir haben den Ball und den Gegner gut laufen lassen“, freute sich Schultze. Das wurde im zweiten Durchgang dann auch belohnt. Innerhalb des Strafraums gab es einen indirekten Freistoß für die Nordenhamer. Philipp Brüning versenkte den vorgelegten Ball zum 1:0 (53.). Zwölf Minuten später entschieden die Gäste dann die Partie. Einen Flankenball konnte der Torhüter der Gastgeber nur direkt vor die Füße von Gerriet Stöver abwehren, der zum 2:0 einschob. Danach ließen die Nordenhamer B-Junioren nichts mehr anbrennen und brachten den 2:0-Erfolg sicher nach Hause.

FCN: Hannes Hartfil; Basel Ibrahim, Matthias Osobka, Niklas Hinrichs, Oleg Cebulski, Gerriet Stöver, Jan Frerichs, Torben Bittner, Philipp Brüning, Ömer Yagiz, Kai Bathe.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Tore: 0:1 Brüning (53.), 0:2 Stöver (65.).

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.