NORDENHAM NORDENHAM/WMZ - Nachdem das erste Spiel des SV Nordenham in der Volleyball-Bezirksliga beim TuS Westerloy wegen verloren gegangener Pässe verlegt wurde, steht nun die Saisonpremiere für das Team von Trainer Ralf Diekmann an. Zu Hause in der Sporthalle FAH wird sich am Sonnabend, 30. September, die Mannschaft erstmals in neuer Formation gegen den TSV Hesel und die TSG Westerstede präsentieren.

Im ersten Spiel tritt der SVN gegen den TSV Hesel an. Über die Stärke dieser Mannschaft lässt sich nichts sagen, da Nordenham noch nie gegen dieses Team gespielt hat. Auch im zweiten Spiel des Tages gegen die TSG ist die Besetzung der Mannschaft gänzlich unbekannt, aber aus der Vergangenheit weiß der Gastgeber, dass die Westerstederinnen immer sehr gut mitgespielt haben. Es warten somit zwei völlig unbekannte Gegner auf den SVN, und dies lässt natürlich auch den Ausgang der Begegnungen offen.

Im Kader stehen für das Heimspiel Jasemin Dannheim, Josephine Dannheim, Mareike Diekmann, Merle Hamann, Lena Michelsen, Alexandra Taylor und Sina Walther. Außerdem werden noch zwei Spielerinnen aus dem C-Jugendteam von Josephine Dannheim aushelfen. Manuela Mowatt, Janine Bolte und Joana Behm können hingegen aus privaten und beruflichen Gründen nur noch selten mitwirken.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.