ABBEHAUSEN /BLEXEN /GROSSENSIEL /NORDENHAM Der Klootschießer- und Boßelverein Abbehausen erwartet viele Gäste, wenn im Ortskern vor dem Butjadinger Tor das Maibaumsetzen gefeiert wird. Am Donnerstag, 30. April, beginnt der Festreigen mit dem Umzug: Der Maibaum wird durch den Ahnering, die Markant-Siedlung, den Butjenter und die Sarver Straße zum Aufstellplatz geführt.

Zum Schmücken des Baumes kamen am Wochenende die Vereinsmitglieder zusammen. Sie banden Buchsbaumgirlanden und drehten Papierblumen in den Oldenburger Farben.

Tanz auf der Tenne

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Zum Maibaumumzug werden zahlreiche Gäste von anderen Vereinen erwartet. Treffpunkt ist die ehemalige DRK Halle am Ahnering. Gegen 19.30 Uhr wird der Baum dann vor dem Butjadinger Tor in die Höhe gehievt. Die Friesensportler haben dafür extra Seilwinden installiert. Ist die Fahne am Baum gehisst, geht es zum Tanz in den Mai auf die Tenne von Gastwirt Udo Venema. Der Eintritt zu der Veranstaltung ist frei. Musik kommt vom Plattenteller.

Neu im Programm des Klootschießer- und Boßelvereins sind die „Spiele ohne Grenzen“ am Freitag. Ab 11 Uhr werden acht Mannschaften in fünf Disziplinen antreten, darunter Teams von benachbarten Boßelvereinen und die Ortsfeuerwehr sowie vom Turn- und Sportverein Abbehausen. Auch Privatteams haben sich angemeldet. Was die Kombattanten erwartet, halten die Abbehauser Spielleiter geheim. Austragungsort ist der Parkplatz neben dem Landhotel.

Für die kulinarische Verpflegung wird an beiden Tagen gesorgt sein. So gibt es auch am Maifeiertag für die Gäste Gegrilltes zu kaufen. Der Vorstand des KBV Abbehausen hofft auf zahlreiche Besucher aus dem Dorf und darüber hinaus. Das Abbehauser Maibaumsetzen hat eine lange Tradition, die die Friesensportler einst von der Freiwilligen Feuerwehr übernommen haben.

Cheerleader sind dabei

Der Club Weserstrand in Großensiel lädt wieder zum Aufstellen des Maibaums ein. Um 18 Uhr beginnt der Umzug zum Großensieler Hafen. Die Teilnehmer starten ab ESV-Heim. Der Spielmannszug Burgdorf Ovelgönne und die Blue Magic Cheerleader des SV Nordenham begleiten den Tross. Nachdem der Baum aufgerichtet worden ist, beginnt gegen 20 Uhr in der Gaststätte Haus Weserstrand der Tanz in den Mai mit einer Tombola.

In Blexen treffen sich die Mitglieder des Blexer Turnerbundes und des Klootschießervereins an diesem Mittwoch um 18.30 Uhr bei Rita Gallasch im Saal, um Girlanden und Kronen für den Maibaum zu binden. Die Träger und Helfer werden gebeten, sich am Donnerstag, 30. April, um 18.30 Uhr bei Bodo Koch, Zur Alten Schanze 3, einzufinden, wo um 19 Uhr der Umzug beginnt. Gegen 19.30 Uhr soll der Baum auf dem Platz vor dem Torhäuschen zur St.-Hippolyt-Kirche aufgestellt werden. Der Spielmannszug Seefeld begleitet den Umzug. Im Anschluss wird in der Gaststätte von Rita Gallasch getanzt.

Zum Tanz in den Mai lädt auch das Hotel für Kinder „Hoppetossa“ im Mehrgenerationenhaus der Caritas für Donnerstag, 30. April, ein. Der Festbaum soll geschmückt und aufgestellt werden. Eine Disko für die Kinder ist geplant. Ein gemeinsames Abendessen mit Übernachtung schließen sich an. Da nur begrenzt Plätze zur Verfügung stehen, wird um Anmeldung bis zum 30. April (12 Uhr) unter 942820 gebeten.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.