WESERMARSCH WESERMARSCH/NG - Tischtennis, Schüler, Bezirksliga: TuS WarflethGVO Oldenburg 8:4. Seine Favoritenrolle bestätigte der Tabellensechste gegen den Zehnten. Drei Partien wurden im fünften Satz entschieden (Bilanz: 2:1). Nach dem 2:2 setzte sich der TuS ab. TuS: Kevin Kröger/David Mertens (1), Oliver Pöpken/Jonathan Semrock (1), Kröger (2), Pöpken, Semrock (2), Mertens (2).

TV ApenTV Stollhamm 7:7. Stollhamm durfte mit dem Punkt zufrieden sein. Die Hausherren lagen vor den letzten Einzeln mit 7:5 vorne. Dennis Kohne, Nummer vier beim TVS, rettete das 7:7 mit dem Sieg gegen die Nummer zwei, Klampen. TVS: Andre Kohne/Felix Stendel, Natanael Radu/Dennis Kohne (1), A. Kohne (2), Radu (1), Stendel (1), D. Kohne (2).

TSR Olympia Wilhelmshaven – TuS Warfleth 8:2. Die Niederlage fiel etwas zu deutlich aus, denn drei Begegnungen verloren die Warflether im fünften Satz. TuS: Kröger/Mertens, Pöpken/Semrock (1), Kröger, Pöpken, Semrock (1), Mertens.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Schülerinnen, Bezirksliga: Elsflether TBTV Dinklage 5:5. Der Sechste und Siebte trennten sich mit einem leistungsgerechtes Remis. Gegen die Nummer zwei der Gäste, Dierken, gewannen Emilia Mudroncek und Robyn Rußler jeweils im fünften Satz. ETB: Emilia Mudroncek/Robyn Rußler, Mudroncek (2), Rußler (2), Esther Wessels (1).

SpVg Oldendorf – Elsflether TB 6:0. Beim Tabellendritten stand der ETB auf verlorenem Posten. Nur ein Satz wurde gewonnen. ETB: Mudroncek/Rußler, Mudroncek, Rußler, Esther Wessels.

MTV JeverSeefelder TV 6:3. Gegenüber dem Hinspiel war eine deutliche Leistungssteigerung zu erkennen. Ein Remis war möglich, doch das Eingangsdoppel wurde in fünf Sätzen verloren, und dann zählte das letzte gewonnene Einzel von Marina Burow nicht mehr. STV: Marina Burow/Svenja Lienemann, M. Burow (1), Kristin Burow (1), Lienemann (1).

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.