Berne Auf der diesjährigen Mitgliederversammlung des Stedinger Turnvereins haben die Vorsitzenden Annika Ulbrich und Hannes Ibbeken in ihrem Jahresbericht stolz auf das Jahr 2015 zurückgeblickt. Optisch wurde der Vortrag durch das Fotobuch 2015 untermalt.

Zu den Höhepunkten zählte die Teilnahme der Showturngruppe an der Weltgymnaestrada in Helsinki. Außerdem hat sich die Gruppe mit ihrer Show „StTV-Airline“ im Herbst 2015 erneut den Titel „DTB-Showgruppe“ erturnt (die NWZ  berichtete).

Der absolute Höhepunkt des Jahres war jedoch die lang ersehnte Turngala im Oktober. Außerdem war der Turnverein bei vielen Veranstaltungen wie der Gewerbeschau und dem Ollenfest aktiv mit dabei.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Besonders erfreulich war der Bericht der Kassenwartin Christel Eikmeier. Durch den unermüdlichen ehrenamtlichen Einsatz aller 71 Übungsleiter, Trainer und Servicekräfte kann in diesem Jahr eine Sonderzahlung von 20 000€ Euro zur Darlehenstilgung für das Fitnessstudio „360 Grad“ geleistet werden.

Ebenso erfreulich sei der Beschluss, dass die Beiträge und Zusatzbeiträge konstant bleiben, hieß es.

Mitgeteilt wurde außerdem, dass der Berner Oberschüler Luka Sawilla im Zuge seines Betriebspraktikums als erster Praktikant der Vereinsgeschichte am Vereinsleben teilnimmt und einen umfassenden Einblick in die Organisation eines Vereines erhält.

Mit einem kleinen Präsent bedankte sich Annika Ulbrich bei Christa Tebje für ihren Einsatz als Getränkewartin. Über 20 Jahre lang hat sie für den Getränkenachschub im Vereinsheim gesorgt.

Die Vorsitzenden bedanken sich herzlich bei allen Aktiven für den reibungslosen Ablauf im Vereinsgeschehen. Alle Mitarbeiter erhalten eine Trinkflasche für die Nutzung des neuen Trinkbrunnens im „360 Grad“. Das zweite Geschenk für die Fleißigen wurde noch geheim gehalten.

Vom 19. bis 20. März findet im Vereinsheim eine Trainerausbildung statt. Interessierte können sich jetzt schon bei Markus Schnare unter m.schnare@web.de anmelden. Die nächste Übungsleitersitzung beginnt am Dienstag, 1. März, um 20 Uhr im Vereinsheim.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.