Goslar /Nordenham Die herausragende Nachwuchsarbeit im Gerätturnen trägt Früchte: Zwei Mannschaften der Startgemeinschaft Oldenburger TB/SV Nordenham sind jetzt aus Goslar als Landesmeister zurückgekehrt. Das C-Jugend-Team (Jahrgänge 2006 und 2007) und das A-Jugend-Team (Jahrgänge 1998 und jünger) standen nach einem anspruchsvollen Wettkampf ganz oben auf dem Treppchen – sehr zur Freude von Trainer Wolfgang Stelling, der die Sportler zusammen mit seinem Sohn Mark trainiert. Außerdem belegte die Mannschaft der Startgemeinschaft Oldenburg/Nordenham mit Sportlern der Jahrgänge 2003 und 2004 einen laut Wolfgang Stelling guten vierten Platz.

Die A-Jugend hatte sich mit 209,70 Punkten im Duell mit den ärgsten Konkurrenten TG Oker Salzgitter (207,40) und TuS Jork (203,40) behauptet. Zur Mannschaft gehören David Rutzen, Keno Filzmoser, Keno Sprenger, Daniel Getz, Damian Maier und Nick Mauter. Die TG Rinteln/Hehlen belegte Platz vier (186,80), der Einbecker SV Platz fünf (147,95). „Fünf Turner können an jedem Gerät eingesetzt werden“, erklärt Wolfgang Stelling. „Die drei besten Wertungen pro Gerät fließen in die Gesamtwertung ein – egal, ob es einen Kür- oder einen Pflichtsechskampf gibt.“

Das C-Jugendteam setzte dann ein kleines Ausrufezeichen. Ben Beuke, Tim Brötje und Tammo Brötje gewannen mit 255,04 Punkten. Sie verwiesen den TuS York (249 ,05 Punkte) auf Platz zwei. Dritter wurde die TG Rinteln/Hehlen (243,25 Punkte), Vierter die TG Oker/Salzgitter (222,65 Punkte).

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Und auch auf den vierten Platz von Meiko Scholz, Elias Meier, Mathis Thal und Emre-Adil Albayrak lässt sich aufbauen. Sie ergatterten 253,90 Punkte und landeten vor der TG Oker Salzgitter (242,20 Punkte). Den Titel holte sich die TG Rinteln/Hehlen (277,60 Punkte). Platz zwei belegte der TSV Buchholz mit 273,10 Punkte, Platz drei der TG Kreis Verden (259,85).

„Wir sind sehr zufrieden“, resümierte Wolfgang Stellung. Vom Erfolg der C-Jugendmannschaft war er schon ein bisschen überrascht. Und Erfolg macht bekanntlich Lust auf mehr. „Wir freuen uns schon auf die nächsten Vorbereitungswettkämpfe.“

Wolfgang Grave Lokalsport / Redaktion Nordenham
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.