WESERMARSCH Tischtennis, Damen, Bezirksliga: TTC WaddensSV Eintracht Oldenburg 6:8. Die Premiere des Aufsteigers TTC Waddens gegen den Absteiger begann glänzend mit der 2:0-Führung nach den Doppeln. Nach dem 3:1 glichen die Gäste aus und setzten sich entscheidend auf 6:4 ab. Für die Gastgeberinnen war gegen den Favoriten durchaus ein Remis oder sogar mehr drin, denn die junge Spielerin Anne Hack verlor zwei Einzel im unteren Paarkreuz nach jeweils 2:1-Satzführungen im fünften Satz.

TTC: Anne Haack/Anna-Lena Kucharczyk (1), Kerstin Jachens/Hilja Beermann (1), Jachens (2), Beermann (2), Haack, Kucharczyk.

TTG JadeMTV Jever 2:8. Gegen den Neuling lief es bei der TTG nicht. Im Doppel bogen allerdings Petra Barghorn/Insa Tapken-Bolles einen 0:2-Satzrückstand um. In der Spitzenpartie hatte Petra Barghorn nach einer 2:1- Satzführung gegen Ilona Stefanska doch das Nachsehen.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

TTG: Gaby Frels/Silke Wiemer, Petra Barghorn/Insa Tapken-Bolles (1), Barghorn, Frels, Tapken-Bolles, Wiemer (1).

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.