WESERMARSCH Tischtennis, Herren, Bezirksliga: DSC OldenburgElsflether TB 9:7. Berufsbedingt ohne die Nummer zwei und drei, Stephan Radke und David Siefke, musste der ETB antreten. In der Stammformation wäre beim Tabellensiebten sonst sicher mehr drin gewesen. Für die verhinderte Nummer zwei und drei kamen Bernd Naber und Jan-Eric Dettmar zum Einsatz. Beim 5:2 sah es nach einer Überraschung für die Gäste aus, aber nach dem 7:6 riss der Faden. Die Nummer eins des ETB, Christian Schönberg, drehte in seinen Einzeln einen 0:2- beziehungsweise 1:2-Satzrückstand jeweils noch um. Sieglos blieb das untere Paarkreuz des ETB.

ETB: Christian Schönberg/Hartmut Behrje (1), Thorsten Hindriksen/Patrick Brüning (1), Bernd Naber/Jan-Eric Dettmar, Schönberg (2), Hindriksen, Behrje (1), Brüning (2), B. Naber, Dettmar.

VfL Edewecht – Elsflether TB 6:9. In diesem Duell trat Elsfleth in der Stammformation an und geriet mit 1:2 und 2:3 in den Rückstand. Maßgeblich beteiligt am Matchgewinn beim Tabellenachten war das mittlere Paarkreuz, wo David Siefke und Thorsten Hindriksen unbesiegt blieben, wobei Mannschaftsführer Hindriksen seine beiden Einzel jeweils im fünften Satz gewann. Gegen Martin Warnken bezog Christian Schönberg überraschend seine zweite Saisonniederlage.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

ETB: Schönberg/Stephan Radke (1), David Siefke/Hartmut Behrje, Thorsten Hindriksen/Patrick Brüning, Schönberg (1), Radke (1), Siefke (2), Hindriksen (2), Behrje (1), Brüning (1).

SG SW Oldenburg V – Elsflether TB 2:9. Der „Pflichterfolg” wurde beim Schlusslicht sicher eingefahren. Nur David Siefke/Hartmut Behrje, sowie Stephan Radke gegen den spielstarken Daniel Block gaben eine Partie ab. Im Duell der beiden erfolgreichsten Spieler in dieser Liga setzte sich Christian Schönberg in vier Sätzen gegen Daniel Bock durch und führt nach Ende der Vorrunde mit 16:2 Siegen vor Daniel Bock (15:3).

Der ETB ist im Abstiegskampf mit 6:12 Punkten als Neunter nun wieder dran. Auf den Tabellenvierten beträgt der Abstand nur drei Punkte.

ETB: Schönberg/Radke (1), Siefke/Behrje, Hindriksen/Heinz-Hermann Buse (1), Schönberg (2), Radke (1), Siefke (1), Hindriksen (1), Behrje (1), Buse (1).

1. Bezirksklasse: TTC WaddensTTV Brake 9:6. Der Tabellenzweite TTC (15:3 Punkte) wurde seiner Favoritenrolle gerecht, obwohl die Butjenter von fünf Entscheidungen in fünf Sätzen gleich vier verloren. Der TTV, der zuletzt zwei Siege verbuchte, trat ohne Thorsten Dannemeyer an, dafür spielte Jens Rosenbrock. Der TTC Waddens baute die Führung stetig bis zum 8:3-Zwischenstand aus. Der erst 14-jährige Julian Meißner schloss die Halbserie bei den Herren im unteren Paarkreuz mit 13:0 Siegen ab. Die Kreisstädter befinden sich auf Rang sieben mit 7:11 Punkten.

TTC: Wierich Suhr/Christoph Szelinski (1), Christoph Griese/Ralf Kucharczyk (1), Holger Beermann/Dirk Hauer, Suhr (1), Griese (2), Szelinski (1), Kucharczyk (1), Beermann (1), Hauer (1); TTV: Rüdiger Böse/Rainer Haase, Frank Meißner/Julian Meißner, Matthias Büsing/Jens Rosenbrock (1), Böse, Haase (1), F. Meißner (1), Büsing (1), J. Meißner (2), Rosenbrock.

TTG Jade – SG SW Oldenburg V 9:5. Im „Kellerduell“ verbuchte der Tabellenachte (5:13 Punkte) einen Arbeitssieg gegen das Schlusslicht. Nach den Doppeln (2:1) geriet man noch einmal mit 2:3 in den Rückstand. Das mittlere Paarkreuz der TTG hielt sich dafür schadlos.

TTG: Jan Müller/Turhan Zivku (1), Tim Odrian/Andre Puncken, Volker Schwob/Marcel Brunken (1), T. Odrian (1), Schwob, J. Müller (2), Zivku (2), Puncken (2), Brunken.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.