Osnabrück /Abbehausen Sie zeigten eine gute Leistung – haben aber noch Steigerungspotenzial: Die C-Junioren-Fußballerinnen des TSV Abbehausen sind am Wochenende mit einer 0:3 (0:2)-Niederlage vom Auswärtsspiel gegen den Bezirksliga-Rivalen Osnabrücker SC zurückgekehrt.

Die Elf von Trainer Stefan Harjes lief erstmals als Elfer-Team auf dem großen Feld auf. Zwar übernahm der OSC früh das Kommando. Aber die Abbehauserinnen verteidigten und verschoben clever und machten das Feld eng.

Doch Osnabrück verstärkte den Druck. In der 20. Minute brachte Edith Funke die Gastgeberinnen mit einem 20-Meter-Schuss in Führung.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Anschließend versuchte der TSV sein Glück über die Außenpositionen oder mit langen Bällen. „Leider waren die Versuche gegen die körperlich überlegenen Osnabrückerinnen nicht von Erfolg gekrönt“, sagte Harjes. Dagegen durfte der OSC kurz vor der Pause wieder jubeln: Carolin Hedemann erhöhte (33.).

Nach dem Wechsel spielte Abbehausen mutiger. Fast hätte sich das Risiko ausgezahlt: Jule Hedemann scheiterte mit einem Solo erst an der Osnabrücker Torhüterin. „Das war unsere einzige richtige Chance“, sagte Harjes.

Danach musste sich seine Elf darauf konzentrieren, das 0:3 zu verhindern. Das gelang ihr mit Glück, und Können – bis zur 65. Minute. Leonie Hertel schloss eine schöne Kombination erfolgreich ab. Dennoch: Harjes war zufrieden. „Alle haben ihr Bestes gegeben und nie aufgegeben.“

Tore: 1:0 Edith Funke (20.), 2:0 Carolin Hedemann (33.), 3:0 Leonie Hertel (65.).

TSV: Celine Möbus, Lotta Freese, Lara Zimmermann, Jule Christoffers, Karlotta Lippa, Jule Hedemann, Fiona Kiebitz, Leah Albers, Henrike Bultmann, Hannah Buchholz, Laura Beerhorst, Eingewechselt: Anna-Lena Anton, Denise Hofschildt, Laura Glevitzky, Tina Bauherr.

Wolfgang Grave Lokalsport / Redaktion Nordenham
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.