Abbehausen Die C-Jugend-Fußballerinnen des TSV Abbehausen haben am Wochenende das Kellerduell in der Bezirksliga beim SV Eintracht Wildenloh mit 0:1 (0:0) verloren. Gegen den bislang punktlosen Vorletzten kassierte die Mannschaft von Trainer Stefan Harjes den entscheidenden Gegentreffer erst in der Schlussphase.

Von Beginn an gab es auf beiden Seiten nur wenige Chancen. Beim TSV wurde es nur dann gefährlich, wenn Leonie Wauer ihre Füße im Spiel hatte. Aber sowohl Karlotta Lippa (12.) sowie Jule Hedemann (15.) konnten ihre Vorarbeiten nicht nutzen. Ansonsten herrschte im ersten Abschnitt in den Strafräumen eher Langeweile.

Pfostentreffer

Die größte Möglichkeit zur Führung hatten die Abbehauserinnen kurz nach der Pause. Karlotta Lippa zog ab, und Wildenlohs Torfrau ließ die Kugel durch die Arme gleiten. Der Ball trudelte aber an den Außenpfosten. Auch Tina Bauherr ließ noch eine gute Möglichkeit liegen. In den letzten zehn Minuten beorderte Harjes seine Schützlinge weiter nach vorne, um vielleicht doch noch das entscheidende Tor zu erzielen.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Konter sitzt

Doch es kam genau andersherum. Die Eintracht erzielte durch Sina Wübben das 1:0. An diesem Mittwoch kommt es zum Derby bei der SG Schwei/Seefeld/Rönnelmoor (18.15 Uhr). „Da werden wir uns gewaltig steigern müssen“, sagte Harjes nach der Niederlage in Wildenloh.

Tore: 1:0 Wübben (64.).

TSV: Wiebke SchmidtLara Zimmermann, Leonie Wauer, Karlotta Lippa, Jule Hedemann, Fiona Kiebitz, Leah Albers, Henrike Bultmann, Hannah Buchholz, Laura Beerhorst, Jule Christoffers. Eingewechselt: Rieke Wessels und Tina Bauherr.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.