ABBEHAUSEN „Trotz der Niederlage bin ich mit dem Team sehr zufrieden", sagte Uwe Schlack, Trainer der C-Juniorenfußballer des TSV Abbehausen, nach der 0:3-Niederlage im Bezirksligaspiel gegen den VfL Oldenburg II. Schließlich hielt der TSV bis zur Pause ein 0:0 gegen den ungeschlagenen Tabellenführer. Dass die Abbehauser spielerisch nicht dem VfL Paroli werden bieten können, war vor der Partie allen Beteiligten klar. Deshalb setzen die Hausherren vor allem auf kämpferischen und läuferischen Einsatz.

Vielleicht hatte der VfL nicht mit so viel Gegenwehr gerechnet, jedenfalls fiel es den Gästen schwer, die Abbehauser Verteidigung in Schwierigkeiten zu bringen. Die zweite Hälfte begann dann aber denkbar schlecht für den TSV. Janis Theesfeld schoss nach nur zwei Minuten freistehend zum 1:0 für die Gäste ein. Von nun an hatte der VfL die Partie im Griff, im Spiel nach vorne ging beim TSV nicht mehr viel. Angreifer Normal Klaar versuchte es mit einigen Einzelaktionen, aber er hatte es schwer gegen die Gästedeckung. Mehr Aktionen hatten da die VfL-Stürmer. Nico Telschow nutzte in der 50. Minute eine Unaufmerksamkeit in der Abbehauser Deckung zum entscheidenden 2:0. Die Gäste setzten sogar noch einen drauf. In der 60. Minute erkämpfte sich Dennis Buchtela kurz vor dem Strafraum die Kugel und versenkte den Ball zum 3:0-Endstand. „Oldenburg hat schon verdient gewonnen. Wir haben uns dennoch teuer verkauft und konnten erhobenen Hauptes den Platz verlassen“, so Schlack nach dem Abpfiff.

TSV: Arne Frerichs; Janis Schwegmann, Alcasha Maier, Florian Böltes, Rico Boyksen, Philipp Pabel, Samantha Müller, Octay Both, Veysi Kücükaslan, Norman Klaar, Bastian Stoffers; Frederik Tappe, Fabian Barsch.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Tore: 0:1 Theefeld (37.), 0:2 Telschow (50.), 0:3 Buchtela (60.).

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.