+++ Eilmeldung +++
Aktualisiert vor 10 Minuten.

Hallenturnier in Oldenburg
Traditions-Fußballturnier fällt erneut aus

BRAKE Mit 3:0 besiegten die Landesliga-Fußballer des SV Brake im ersten Testspiel den Bezirksligisten TuS Eversten, der erst einen Tag zuvor mit der Saison-Vorbereitung begonnen hatte. Der SV Brake unter dem neuen Trainer Vesko Bukumiric ist bereits seit dem 22. Juni im Training und war den Oldenburgern läuferisch überlegen. Die Tore für den SVB markierten Marco Kuck (8., 37.) und Marcel Rockel (62.), der in der vergangenen Saison noch bei den A-Junioren im Verein gespielt hat.

Trotz des klaren Erfolges war Bukumiric nicht zufrieden: „Viel Geholze und wenig Spielfluss. Bei uns war Überheblichkeit im Spiel.“ Bereits während des Spiels zürnte er mit seinen Akteuren, als sie mit Hacke und Spitze den Torerfolg suchten. Sein Gegenüber Andreas Siepe erkannte den Braker Erfolg neidlos an: „Wir konnten nur 20 Minuten mithalten.“

Bei Brake deuten die Neuzugänge Denis Tanriverdi, Peter Krotzek, André Jaedtke und Marcel Rockel an, dass sie zu Verstärkungen heranreifen können. Der hünenhafte Krotzek spielte in der Abwehrkette einen soliden Part. Einem Kopfballtor von André Jaedtke wurde die Anerkennung versagt. Tanriverdi im defensiven Mittelfeld zeigte gute Ansätze. Dem jungen Marcel Rockel wird sein Tor zum 3:0 Selbstvertrauen geben.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

SV Brake: Lahrmann (46. Strahlmann), S. Bukumiric, Krotzek, Alexandrov, Tanriverdi (46. Toeremen), Brehmer, Kuck (46. Rockel), Drieling (46. Warner), Gündogar, Jaedtke Schwarze (60. Yapici).

Tore: 1:0, 2:0 Kuck (8., 37.), 3:0 Rockel (62.).

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.