NORDENHAM Eine gute Organisation und beste Witterungsverhältnisse begleiteten die Leichtathletik-Schülermeisterschaften des Kreisleichtathletikverbandes Wesermarsch im Nordenhamer Plaatweg-Stadion. Der SV Nordenham als Ausrichter und der Kreisverband schleusten an zwei Tagen 72 junge Athleten von 8 bis 15 Jahren durch das Wettkampfprogramm. Außer Konkurrenz nahmen auch vom befreundeten Verein LG Wesermünde talentierte Athleten teil.

Fünf Vereine aus der Wesermarsch errangen 75 Kreismeistertitel. Erfolgreichster Verein mit 22 Kreismeistern wurde der TuS Tossens. 17 Titelgewinne heimste der ausrichtende SV Nordenham ein. Knapp dahinter folgten der TuS Jaderberg mit 15 und der SV Brake mit 13 Kreismeistertiteln. Achtmal gewann der Blexer TB.

Tobias Rüthemann (M 15) vom TuS Jaderberg stieß die Kugel 9,26 Meter weit und sein Vereinskollege Marvin Rimkus (M 14) 9,69 Meter. Vom TuS Tosssens sprang Thade Hullmann (M 13) mit 4,52 Meter am weitesten.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Der SV Brake hatte mit Daniel Freels den schnellsten 75-Meter-Läufer ins Rennen geschickt. 10,8 Sekunden wurden für ihn gestoppt. In der selben Altersklasse (M 12) war Erik Reimers vom SV Nordenham im Ballwurf (200 Gramm) mit 39 Metern nicht zu schlagen.

Das größte Teilnehmerfeld gab es bei den Schülern M 11. Hier dominierte Merten Witt­rock vom SV Nordenham im Weitsprung mit 3,90 Meter und im Schlagballweitwurf (80 Gramm) mit 33 Meter.

In der Altersklasse M l0 war Thomas Kolja (TuS Tossens) über 50 Meter mit 8,0 Sekunden der schnellste Läufer und im Schlagballweitwurf (80 Gramm) mit 40 Meter der beste Werfer.

Ein sehr gutes und schnelles Rennen gab es über 1000 Meter bei den neunjährigen Jungen. Timon Vollmerding vom Blexer TB behielt klar die Oberhand mit 4:08,7 Minuten. Über 1000 Meter bei den Achtjährigen war Eyk Dierks vom SV Brake mit 4:04,9 Minuten absolute Spitzenklasse.

Bei den Schülerinnen W 15 erzielte Katharina Heilmann vom TuS Tossens die schnellste 100-Meter-Zeit in 14,2 Sekunden. Vom selben Verein siegten in der Altersklasse W 13 über 75 Meter Gesa Ruprecht in 10,9 Sekunden und Marie Francksen im Speerwurf (750 Gramm) mit 20,27 Meter.

Den 200 Gramm schweren Ball warf Naemi Janke vom SV Nordenham bei den Schülerinnen W 12 mit 27,50 Meter am weitesten, und Vereinskameradin Theresa Eger glänzte im 800-Meter-Lauf mit 3:44,3 Minuten.

Der Blexer TB hatte mit Marissa Nagel (9 Jahre) die beste Schlagballwerferin mit 28,50 Meter. Rosa Frank (W 8) vom TuS Tossens zählte zu den jüngsten Teilnehmerinnen der Veranstaltung. Sie lief die schnellste 800-Meter-Zeit in 3:44,7 Minuten.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.