Lemwerder /Bremen Die Nachwuchs-Leichtathleten der Kooperationspartner SG akquinet Lemwerder und SG Marßel haben am Wochenende beim Sportfest des Bremer LT in der Leichtathletikhalle des Weserstadions starke Leistungen gezeigt. Sie gewannen die Mannschaftswertung in der Altersklasse U10 und belegten Platz zwei in der Altersklasse U12.

Die U12 mit Jelte Wittkuhn, Franka Zidlicky, Grete Baumann, Enja Lühmann, Ava Alcalde Garcia, Wiebke Kriebisch, Charlotte Hesse, Selina Gal und Zoe Ruks musste sich in einem zehn Mannschaften großen Feld nur den Jungs Werder Bremens geschlagen geben. Im Medizinball-Stoßen, Weitsprung, Sprint und im Hallencross zeigten sie den Grün-Weißen aber ein ums andere mal, dass sie nur schwer zu schlagen sind. Gerade im Weitsprung übertrafen sie ihre persönlichen Bestmarken.

Einen drauf setzte die U10 mit Clara Ruppelt, Simon Blohm, Rieke Lühmann, Merle Skuza, Annika Sajnog, Luca Sievers, Jette Kriebisch, Sebastian Loeper und Lilly Mund. Nach Medizinball-Stoßen, Team-Weitsprung, Hindernis-Pendelstaffel und Hallencross teilte sie sich Platz eins mit dem LC Hansa Stuhr. Sie hatte ebenfalls den Weitsprung dominiert und sich während der Pendelstaffel auch nicht von Stürzen und Stabverlusten irritieren lassen. Im Gegenteil: Die Kinder holten jeden Rückstand auf – und kletterten auf das Siegerpodest.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Die Trainer Gerold Christen und Michael Lühmann lobten ihre Schützlinge und freuten sich über den Teamgeist. Das Motto „Gemeinsam sind wir stark“ werde mit Leben gefüllt. Es sei ein Genuss zu sehen, wie sie neue Neulinge sofort in ihren Kreis aufnehmen und sich gegenseitig zu Top-Resultaten motivieren.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.