WESERMARSCH WESERMARSCH/NG - Über eine makellose Bilanz konnten sich die drei Nordenhamer Sportkegelteams Eintracht Blexersande, SG Junioren'60/Alle Neun II und Flottweg nach dem 4. Spieltag in der Bezirksklasse-Nord freuen. Sie gewannen jeweils ihre beiden Spiele mit 3:0- Punkten. Mit dem Doppelsieg übernahm Blexersande wieder die Tabellenführung.

SKV Brookmerland II - Flottweg Nordenham 3350:3457 0:3 (2:3). Bereits die Startachse der Nordenhamer mit Stefan Junski (879) und Johann Görlich (880) legte den Grundstein zum Sieg. Satte 91 Holz nahmen sie ihren Gegnern ab. Obwohl Mark Junski mit 833 Holz sieben Holz unter dem Durchschnitt blieb, nahm er seinem schwach spielenden Gegner 35 Holz ab und schraubte den Vorsprung auf 126 Holz, auch der Zusatzpunkt war hier schon sicher. Karl-Gustav Barnekow (865) spielte den Sieg sicher nach Hause.

Flottweg Nordenham - Rot-Weiß Norden 3447:3367 3:0 (3:2). Gegen den Tabellenvorletzten aus Norden siegte Startkegler Stefan Junski (861) knapp mit zwei Holz. Aber die Mittelachse mit Johann Görlich (869) und Peter Müller (875) sorgte für klare Verhältnisse, so dass der Vorsprung nun 66 Holz betrug. Karl-Gustav Barnekow (842) holte weitere 14 Holz.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

SG Jun. ’60/AN Nordenham II - Fidele Jungs Wilhelmshaven 3487:3403 3:0 (4:1). Reiner Baacke gewann als Spielbester (883) fünf Holz gegen einen gut mithaltenden Gegner. Anschließend steuerte Karl-Heinz Belka, der in der Winterpause von Wilhelmshaven nach Nordenham gewechselt war, mit seinen 867 Holz weitere 27 Holz zum späteren Sieg bei. Rolf Wessels (855) holte weitere sieben Holz heraus. Schlusskegler Walter Jost verpasste mit 882 Holz den Tageshöchstwurf nur knapp, distanzierte aber seinen Gegner gleich um 45 Holz.

SG Jun.'60/AN Nordenham II - MTV Aurich II 3565:3545 3:0 (3:2). Die SG hatte mehr Mühe als erwartet. Reiner Baacke (895) holte zu Beginn neun Holz heraus. Mit der Bestleistung des Spiels von 899 Holz schraubte Karl-Heinz Belka den Vorsprung auf 28 Holz. Danach wurde es wieder eng, als Erwin Voigt und ab dem 20. Wurf Hans Cassens (879) gegen den besten Auricher (899) zwanzig Holz abgaben. Walter Jost musste sich noch ins Zeug legen, löste die Aufgabe mit 892 Holz aber bravourös.

Eintracht Blexersande - MTV Aurich 3515:3443 3:0 (3:2). Mit einem Vorsprung von 17 Holz startete Fredo Ahlhorn (881) in dieses Spiel. Ein überragender Stephan Ostendorp, der mit 906 Holz das beste Spielergebnis erzielte, schraubte die Führung auf 80 Holz. Als Michael Truderung (889) weitere 36 Holz gewann, war das Spiel gelaufen. Nach 60 Wurf ließ sich Wolfgang Krupp gegen Horst Nemeier auswechseln (beide erzielten 839 Holz), so dass deren Gegner 44 Holz gutmachte.

Eintracht Blexersande - Fidele Jungs WHV 3580:3033 3:0 (4:1). Gegen den Tabellenletzten gingen die Blexersander durch Fredo Ahlhorn (882) mit sechs Holz in Führung. Stephan Ostendorp erzielte mit 906 Holz erneut das höchste Spielergebnis und gewann damit zwölf Holz. Nachdem Wolfgang Krupp (887) weitere 19 Holz gewann, betrug der Vorsprung 37 Holz. Michael Truderung konnte als Schlussspieler locker aufspielen, denn bereits nach elf Wurf musste sein Gegner ausgewechselt werden. Der Ersatzspieler konnte die Begegnung verletzungsbedingt nicht zu Ende spielen, so dass Truderung (905) ohne Gegner seine letzten Würfe absolvierte.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.