WESERMARSCH

Der Neuling in der Niedersachsenliga, das Mädchen-Teams des ETB, beginnt mit zwei Auswärtssiegen. Die Schüler des TuS Warfleth holen als Neuling gleich ihre ersten drei Punkte. WESERMARSCH/NG - Die Tischtennis-Mädchen des Elsflether TB sind in der Niedersachsenliga sehr gut angekommen. Dies beweisen die ersten beiden Auftritt in fremden Hallen. Auch das Bezirksliga-Debüt der Mädchen des TV Stollhamm und der Schüler des TuS Warfleth gelang.

Niedersachsenliga, Mädchen: SV Holm-Seppensen – Elsflether TB 6:8. Dieser Auswärtserfolg im Ortsteil von Buchholz (Nordheide) war nicht erwartet worden. Die Gastgeberinnen hatten zum Auftakt einen klaren Sieg gegen den Dahlenburger SK eingefahren. Nach dem 1:3-Rückstand glich der ETB erstmals zum 3:3 aus und zog auf 6:4 davon. Eine geschlossene Teamleistung sorgte für den knappen Sieg, wobei von drei Spielen über fünf Sätze der ETB eine Partie gewann.

ETB: Monika Mudroncek/Anna-Mareike Mehrens, Maren Schwarting/Marje Hinz (1), Schwarting (1), Mudroncek (2), Mehrens (2), Hinz (2).

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Dahlenburger SK – Elsflether TB 3:8. Das anschließende Duell war nicht so hart umkämpft. Der ETB ging nach den Doppeln mit 2:0 in Führung, und dieser Abstand hatte bis zum 5:3 weiter Bestand. Monika Mudroncek überzeugte in den Einzeln. Nach diesen beiden Erfolgen hält der ETB vorerst die Tabellenführung inne.

ETB: Mudroncek/Mehrens (1), Schwarting/Hinz (1), Schwarting (1), Mudroncek (2), Mehrens (2), Hinz (1).

Bezirksliga, Mädchen: FC Rastede – TV Stollhamm 6:8. Auch die Premiere der Stollhammer Mädchen auf Bezirksebene gelang. Die zwei Zähler Vorsprung der Gäste aus Stollhamm nach den Doppeln glichen die Gastgeber noch einmal zum 6:6 aus. In der spannende Partie wurden vier Einzel im fünften Satz entschieden (Bilanz: 2:2).

TVS: Anna Frerichs/Kerstin Jachens (1), Ulrike Kattau/Jacqueline Myslik (1), Frerichs, Jachens (3), Kattau (1), Myslik (2).

TV Stollhamm – TTC Wiesmoor 1:8. Ein Tag später ging die Heimpremiere allerdings gründlich daneben. Die Niederlage fiel jedoch etwas zu deutlich aus, denn die Gäste gewannen drei Spiele, die über die volle Distanz von fünf Sätzen gingen.

TVS: Frerichs/Jachens, Kattau/Myslik, Frerichs, Jachens, Kattau (1), Myslik.

Bezirksliga, Schüler: TuS Warfleth – TSR Olympia Wilhelmshaven 8:3. Auch das Debüt der Warflether Schüler auf Bezirksebene verlief gut. Nach dem 2:2-Zwischenstand sorgte das untere Paarkreuz des TuS für die erstmalige Führung zum 4:2. Dann gaben die Warflether, die zwei Einzel im fünften Satz gewannen, nur noch ein Spiel zum zwischenzeitlichen 5:3 ab.

TuS: Kevin Kröger/David Mertens, Jonathan Semrock/Oliver Pöpken (1), Kröger (1), Semrock (1), Pöpken (3), Mertens (2).

GVO Oldenburg – TuS Warfleth 7:7. Die 2:0-Führung nach den Doppeln für Warfleth wurde bis zum ersten Durchgang mit dem 4:2 gehalten. Von vier Entscheidungen in fünf Sätzen gewann der GVO drei. Stark spielte Oliver Pöpken, der auch die Nummer eins der Gastgeber, Ribel, besiegen konnte.

TuS: Kröger/Mertens (1), Semrock/Pöpken (1), Kröger (1), Semrock (1), Pöpken (3), Mertens.

TV Stollhamm – TV Apen 5:8. Es war für den TVS mehr als diese knappe Niederlage drin, denn zwei Einzel wurden erst im fünften Satz verloren. Nach dem 5:5-Zwischenstand riss dann der Faden.

TVS: Felix Stendel/Andre Kohne, Dennis Kohne/Natanael Radu (1), Stendel (1), D. Kohne (1), A. Kohne (1), Radu (1).

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.