WESERMARSCH Auch wenn es bei den diesjährigen Bezirksmeisterschaften der Sportkegler in Delmenhorst keine Goldmedaille für den Verein Nordenhamer Sportkegler gab, können die Aktiven doch sehr zufrieden sein mit ihrer Ausbeute. Gleich drei Silbermedaillen durch Birgit Benroth, Tobias Ostermann und Thomas Rudolph, ein vierter Platz durch Jörn Cordes sowie ein fünfter Platz von Walter Jost sorgen für weitere fünf Qualifikationen für die Landesmeisterschaften (LM), nachdem sich vor zwei Wochen bereits die Damen- und Herren-Vereinsmannschaft und die beiden Tandem Kathrin Voigt/Sabine Rudolph und Kathrin Voigt/Sabine Rudolph die Fahrkarten gesichert hatten.

Gleich die ersten drei Plätze belegten Nordenhamer Kegler im Vorlauf bei den Herren. Thomas Rudolph (901 Holz) führte das Feld vor seinen Vereinskameraden Jörn Cordes (893) und Wolfgang Büsing (889) an. Diese erreichten dann auch den Endlauf, während Jürgen Fehlau (872) auf Platz 17 ausschied. Während Büsing im Finale nur auf 841 Holz kam und Zwölfter wurde, ging es um die Vergabe der ersten drei Plätze sehr spannend zu.

Am Ende erzielten Thomas Rudolph und Irco Billig (Wilhelmshaven) jeweils 896 Holz, so dass es ein Stechen um den Titel geben musste. Hier hatte Rudolph mit Plus drei zu Plus fünf das Nachsehen und wurde Vizemeister. Auch um Platz drei gab es ein Stechen. Hier waren Jörn Cordes und der Oldenburger Claas Steenken mit 895 Holz gleichauf. Hier gewann der Oldenburger mit 6:5 hauchdünn die Bronzemedaille.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Bei den Junioren hatte es Tobias Ostermann mit vier weiteren Startern zu tun. Hier galt es, sich einen der ersten beiden Plätze zu erspielen, die sich für die LM qualifizieren. Mit 860 Holz gewann klar der Oldenburger Andre Gallo vor dem Nordenhamer Tobias Ostermann, der auf 834 Holz kam und den Dritten Alexander Jürgensen aus Delmenhorst (833) hinter sich ließ.

Bei den Senioren A-Keglern kam Walter Jost mit 867 Holz auf Platz 13 gerade noch in den Endlauf, während der Braker Otmar Buschmann mit 874 Holz sicher als Sechster das Finale erreichte. Hier schob Walter Jost nun 883 Holz und erzielte damit den fünften Platz und holte sich die Fahrkarte für die LM, während Otmar Buschmann (882) knapp dahinter auf Rang sechs scheiterte. Meister wurde Rolf-Dieter Rimasch (Delmenhorst) mit 898 Holz.

Bei den Senioren B spielte der Nordenhamer Karl-Heinz Belka mit 884 Holz einen guten Vorlauf und wurde Dritter, während sich Jonny Jonas aus Brake mit 873 Holz als Elfter qualifizierte. Im Finale konnten beide nicht an die Form aus dem Vorlauf anknüpfen. Jonas erzielte 868 Holz und wurde Achter, während Belka auf 858 Holz kam und den zehnten Platz erzielte. Damit schieden beide aus, während Dieter Sebastian aus Wilhelmshaven mit 889 Holz seinen Titel verteidigen konnte.

Bei den Damen gingen gleich drei Nordenhamerinnen an den Start. Birgit Benroth (887) als Dritte sowie Sabine Rudolph (886) als Vierte qualifizierten sich locker für den Endlauf, während Kreismeisterin Kathrin Voigt mit 856 Holz enttäuschte und als 13. bereits im Vorlauf scheiterte. Im Finale der besten zwölf Keglerinnen konnte zwar die Delmenhorsterin Sabine Füssel (899) nicht gefährdet werden, doch mit 881 Holz holte sich Birgit Benroth die Silbermedaille vor der Oldenburgerin Urte Schütte (879). Mit 854 Holz kam Sabine Rudolph im Endlauf gar nicht zurecht und musste als Neunte ausscheiden.

Die Landesmeisterschaften finden vom 1. bis 3. Mai sowie am 9. und 10. Mai jeweils in Peine statt.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.