Tettens Die Mitglieder des Vereins Club Strandrose in Tettens zeigten sich während der Jahreshauptversammlung zufrieden mit der Arbeit ihrer Vorstandsriege. Bei den Neuwahlen gab es in der Besetzung der Vorstandsriege keine Änderungen.

Vorsitzender bleibt Klaus Hoffmann. Sein Stellvertreter heißt Olaf Lüdemann. Um die Finanzgeschäfte kümmert sich Kassenwart Petro Poustourlis. Die schriftlichen Angelegenheiten liegen in den Händen von Simone Riesebieter.

Der Club Strandrose in Tettens hat eine lange Geschichte. In früheren Jahren zog der bekannte Damenball viele Besucher von Nah und Fern an den Deich. Nun feiern die Tettenser im kleinen Rahmen und stärken mit der Luftkegelwoche ihre Gemeinschaft und ihren Zusammenhalt.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Während die Teilnahme an dieser sportlichen Veranstaltung zufriedenstellend ist, kamen im vergangenen Jahr zur Preisverleihung zum Abschluss der Luftkegelwoche nur eine Handvoll Gäste. „Es lohnt sich nicht mehr, ein großes Festzelt aufzustellen, wir werden in diesem Jahr in einem kleineren Rahmen feiern“, sagte der Vorsitzende Klaus Hoffmann.

Während der Jahreshauptversammlung im Landhaus Tettens sorgte dieses Vorhaben für ausreichend Diskussionsstoff. Schließlich einigten sich die Vereinsmitglieder darauf, die Kegelwoche im August um ein paar Tage zu verkürzen und die Preisverteilung für die Kinder und Erwachsenen in kleiner und gemütlicher Runde zu feiern.

Der Club Strandrose hat knapp 100 Mitglieder. Sie sind eingeladen, sich am Sonnabend, 3. März, an einer Grünkohltour zu beteiligen. Am Donnerstag, 29. März, findet im Waddenser Butjenter das beliebte Preisskat- und Knobelvergnügen statt.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.