Westerstede /Wesermarsch Der Auftakt der Saisonmeisterschaft der Klootschießer des Landesverbands Oldenburg verläuft holprig. Nur 23 Nachwuchswerfer kämpften im zweiten Durchgang am Freitag auf dem Robert-Dannemannn-Platz in Westerstede um gute Weiten.

In der F-Jugend legte Finn Borchers aus Mentzhausen mit dem 250 Gramm schweren Kloot 16,70 Meter vor. In der E-Jugend entpuppt sich Devin Hillmer immer mehr als echtes Talent. Der Mentzhauser überzeugte mit der beachtlichen Weite von 27,80 Metern. Dahinter landeten Simon Specht aus Hollwege (19,90 Meter) und Lukas Böschen aus Schweewarden (18,40 Meter).

In der D-Jugend überzeugte Thorben Bohlken aus Schweinebrück mit 34,40 Metern. Er platzierte sich vor den Hollwegern Gerrit Leffers Hollwege (29,00 m) und Kevin Specht (28,10 m).

Das Feld der C-Jugendlichen führt Jardo Bolles aus Kreuzmoor mit 34,80 Metern an. Dahinter reihen sich Patrick Koring (33,50 m) und Raik Büthe (31,90 m) ein.

Der B-Jugendliche Arne Bohlken warf den 375 Gramm schweren Kloot auf 31,30 Meter. Sein Bruder, der A-Jugendliche Bjarn, knackte erstmals die 70-Meter-Marke (70,20 Meter). Der Mentzhauser Rico Wefer verbesserte sich auf 64,50 Meter. Den 475 Gramm schweren Kloot der Junioren warf Sören Bruhn aus Schweinebrück auf 72,90 Meter. Thorben Cordes aus Spohle kam auf 60,90 Meter.

Die Schweewarderin Anskje Böschen war die jüngste Teilnehmerin (Jahrgang 20012). Sie freute sich über fünf Meter. Mit guten Weiten überzeugten die D-Jugendliche Johanne Hobbensiefken aus Westerscheps (36,90 m) und die C-Jugendliche Jolien Lameyer aus Mentzhausen (39,00 m).

In der B-Jugend waren die Ammerländerinnen unter sich. Den Wettkampf gewann Jule Bödecker aus Torsholt mit 39,10 Metern. Dahinter landeten Jacqueline Oltmer (Hollwege, 28,50 m) und Gisa Cording (Torsholt, 26,10 m).

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.