Oldenburg /Wesermarsch Die Fußball-Kreisauswahl aus der Wesermarsch hat jetzt bei einem Funktionsspieltag in Oldenburg eine starke Leistung gezeigt. Die Talente des Jahrgang 2003 belegten nach vier Duellen mit anderen Kreisauswahlen den zweiten Platz. Die Spieler der Trainer Rainer Müller und Fynn Bredehorn hatten sich nur dem späteren Sieger aus Leer geschlagen geben müssen. Sie verloren das ausgeglichene und auf hohem Niveau stehende Duell mit 0:2.

Großer Teamgeist

Gegen die Mannschaften Ammerland (2:2), Oldenburg-Stadt I (3:0) und Oldenburg Stadt II (3:1) hatten die Jungs aus der Wesermarsch nach den Worten ihrer Trainer viel Spielfreude und Kreativität sowie einen großen Teamgeist gezeigt. Jeder Spieler habe seine individuelle Stärke mit viel Spaß am Fußballspielen eingebracht. Die Tore für die Mannschaft aus der Wesermarsch erzielten Malte Schuhmann, Jannis Langarita, Canik Keles, Nihat Atilgan (4) und Melvin Horch.

Tolle Bilanz

Die Trainer sind davon überzeugt, dass sechs bis acht Talente den Sprung an den DFB-Stützpunkt Lehmden nach den Sommerferien 2014 schaffen können. Schließlich sprechen die Erfolge der Mannschaft für sich: In sieben von acht Turnieren zählte das Team des Jahrgangs 2003 der Wesermarsch zu den besten drei Mannschaften. Zumeist belegte es Rang zwei.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Dabei sammelten die Spieler viele wichtige Erfahrungen. Die Trainer wissen zudem ganz genau, wo sie bei der anstehenden individuellen Förderung der Talente bis zu den DFB-Sichtungen 2014 ansetzen müssen.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.