Seefeld Die ersten Gurtprüfungen in diesem Jahr der Taekwondo-Schüler und -Schülerinnen des Blexer TB, des SV Nordenham und des Seefelder TV sind jetzt ein voller Erfolg gewesen. Dank der tollen Vorbereitung erhielten in der Seefelder Sporthalle alle ihren nächsten Kup-Grad – sehr zur Freude der Prüfungsleiter Markus Waibel (5. Dan) und Fred Leopold (1. Dan).

Den Anfang machten die Weißgurtträger mit ihren Bewegungsformen (Tuls). „Trotz der Nervosität haben alle bestanden“, sagte Waibel. Die Ansprüche an die Farbgurtträger waren dagegen deutlich höher. Doch auch sie zeigten tolle Leistungen. Bei den Tuls und den Partnerübungen erreichten sie zum Teil beste Noten. Auch im Bruchtest und im Kampf wussten die Schüler und Schülerinnen zu überzeugen.

Die erfolgreichen Prüflinge sind Svenja Diekmann (3. Kup), Matthis Almers-Plum (7. Kup), Dana Pittauerova (9. Kup), Andreas Schmidt (9. Kup), Fynn Rohde (9. Kup), Mert Candogan (9. Kup), Jannes Klußmann (9. Kup), Bjarne Bruns (9. Kup) und Dustin Lührs (9. Kup).

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

  Fünf bis acht Jahre alte Kinder, die Lust haben, ins neu geschaffene „Kidsprogramm“ hereinzuschnuppern, können jederzeit an einem spaßbetonten Probetraining in Seefeld, Nordenham und Blexen teilnehmen. Eltern, die sich informieren wollen, können sich bei Fred Leopold telefonisch melden (Telefon   04737/94 89 92).

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.