Scheps /Brake Schwerer Rückschlag für Landesliga-Reserve: Die in der Kreisliga V spielenden Fußballer des SV Brake II haben am Freitagabend eine verdiente Niederlage kassiert. Sie verloren das Auswärtsspiel gegen Schlusslicht Viktoria Scheps mit 0:3 (0:0). Damit bleibt die Mannschaft des Trainerduos Tino Mathes/Timo Meischen in Abstiegsgefahr. Der Aufsteiger, der am kommenden Freitagabend die Spitzenmannschaft TuS Ofen empfängt, hat in neun Spielen zehn Punkte geholt.

Brakes Trainer Timo Meischen wunderte sich nach der Partie, warum die Schepser das Schlusslicht der Liga bilden. Schließlich präsentierte sich Viktoria überraschend spielstark. Und auch die Leistung seiner eigenen Mannschaften sei – bis auf das Defensivverhalten – gar nicht einmal so schlecht gewesen. „Wir hatten im ersten Durchgang Glück, weil Scheps zweimal die Latte getroffen hat.“

Doch nach dem Seitenwechsel nutzten die Gastgeber ihre Möglichkeiten: Jamie-Nicolai Greift (63.), Pascal Behrens (72.) und Patrick Block (83.) schossen den zweiten Saisonsieg des Tabellenletzten heraus.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

SV Brake: Kositz - Mentz, Hoppe, Grunert (82. Frerichs), Müller, Janssen, Lampe, Oberegger (72. Tempel), Köhler, Heckl, Mohr.

Wolfgang Grave Lokalsport / Redaktion Nordenham
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.