Hannover /Lemwerder Acht Nachwuchsleichtathleten der SG akquinet Lemwerder sind jetzt beim 1. Hallensportfest der U14 bis U18 in Hannover an den Start gegangen. Trainer Gerold Christen durfte dabei gleich mehrere persönliche Bestleistungen bejubeln.

Nach einem dreitägigen Trainingslager zwischen den Feiertagen präsentierten sich die Talente in Topform. Bei der männlichen U16 überzeugte Paul Richter, der laut Christen immer schneller wird. Mit 8,28 Sekunden über 60 Meter lief er als Vierter im Endlauf ein. Neben dieser Bestleistung sprang Richter auch 4,17 Meter weit – ebenfalls persönliche Bestleistung.

Auch Milena Tietjen und Hannah Schneider zeigten tolle Leistungen bei der weiblichen U18. Tietjen lief über 60 Meter Hürden starke 9,99 Sekunden. Gleich zwei persönliche Bestmarken stellte Hannah Schneider auf. Sie übersprang 1,49 Meter, und die 60 Meter lief sie in 8,55 Sekunden. Allerdings verfehlte Schneider damit die Norm für die Landesmeisterschaften jeweils hauchdünn.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Neben diesen herausragenden Leistungen gab es für Christen noch weiteren Grund zur Freude. Bei der weiblichen U18 verbesserte Lara Disselhoff ihre persönliche Bestleistung über 60 Meter um über vier Zehntel auf jetzt 9,14 Sekunden.

Bei der männlichen U18 stellte Philipp von Esthorff zwei Bestmarken auf. Die 60 Meter lief er in 8,31 Sekunden und die 200 Meter in 27,28 Sekunden. Auch Jan Kleinetkathöfer (männliche U16) steigerte sich zweimal. Für die 60 Meter brauchte er 8,55 Sekunden, zudem sprang er 4,71 Meter weit. „Das Trainingslager hat eine deutliche Leistungssteigerung hervorgerufen“, meinte Coach Christen.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.