HARPSTEDT Die A-Juniorenfußballer des SV Brake waren bei der SG DHI Harpstedt überlegen. Doch zum Punktspielauftakt in der Bezirksliga setzten sich am Ende größerer Kampfgeist und mehr Laufbereitschaft durch, so dass die SG mit 3:1 (0:0) siegte. „Die Begegnung war ausgeglichen, keine Mannschaft konnte sich einen Vorteil verschaffen“, beschrieb SVB-Trainer Norbert Krage die eher langweilige erste Halbzeit.

Im zweiten Abschnitt wurde die Partie dann temporeicher und interessanter. Harpstedt ging direkt nach Wiederbeginn mit 1:0 in Führung (46.). In der 56. Minute hatten die Hausherren Glück, als ihr 2:0 aus abseitsverdächtiger Position anerkannt wurde. Danach wehrten sich die Braker, um die drohende Niederlage abzuwenden. In der 75. Minute keimte Hoffnung auf, denn Eike Lampe verwertete ein Zuspiel von Marvin Mosler zum 2:1. Fünf Minuten später bekam der Gast einen Freistoß zugesprochen, der von einem Verteidiger mit der Hand im Strafraum abgewehrt wurde. „Der Pfiff des Unparteiischen blieb allerdings aus, obwohl es einen Elfmeter hätte geben müssen“, kritisierte Trainer Krage.

In die Drangphase der Gäste hinein erzielte Harpstedt fünf Minuten vor dem Ende dann das 3:1. „Damit war die Partie entschieden. Insgesamt haben die Hausherren wegen des größeren Einsatzwillens verdient gewonnen“, bewertete Krage die Partie.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

SVB: Paul Hentschel; Amer Khachab (60. Joshua Eckinger), Torben Mau (80. Timo Bosse), Nilo Michelsen, Maurice Bethke, Hannes Köhler, Tammo Buttelmann, Ole Minnemann (20. Ahmed Cheiky), Malte Bijok, Marvin Mosler, Eike Lampe.

Tore: 1:0 (46.), 2:0 (56.), 2:1 Lampe (75.), 3:1 (85.).

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.