BRAKE Fußball, Männer, Kreisliga V: SV Brake II – SV Ofenerdiek (Freitag, 23. September, 19.30, Bahnhofstraße). Marco Kuck, Trainer des SV Brake II nutzte die Gelegenheit, den SV Ofenerdiek zu beobachten. Da Brake spielfrei war, schaute der Coach sich das Duell des TuS Elsfleth gegen den SV an. „Ofenerdiek war taktisch und technisch sehr gut, das wird schwer“, so sein Fazit. Vor allem Routinier Martin Sodtke, der schon sechs Treffer verbuchte, gilt besondere Aufmerksamkeit.

Der SV Brake II hat sich nach dem 2:6 bei SW Oldenburg mit einem überraschenden 1:1 gegen den 1. FC Ohmstede erholt gezeigt und will nach einer turnusmäßigen Spielpause nun zu Hause mit einem Sieg nachlegen. Der Gast will natürlich nicht erneut punktlos aus der Wesermarsch nach Hause fahren.

Für Brake bleiben noch einige Fragen offen, da Hannes Köhler, Rene Schinski, Matek Bortnowski, Harun Tasyer und Ronny Bartels ausfallen. Tasyer wird wohl studienbedingt als kompletter Abgang gelten müssen, wie Marco Kuck meinte. Der Trainer erhält aus der Ersten Mannschaft mit Hakan Töremen und Daniel Hämsen Unterstützung, wird sich aber angesichts der personellen Lage wohl erst kurz vor dem Spiel über die Taktik seine Gedanken machen. Die letzten beiden Heimspiele hat Brake mit 1:3 und 2:3 gegen Ofenerdiek verloren.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.