EVERSTEN Zwar unterlag der SV Brake II beim TuS Eversten II zum Abschluss der Saison mit 0:2 (0:1), doch die Schützlinge von Trainer Lars Bechstein boten eine engagierte Leistung. Im Vorfeld hatten die Gäste auch angekündigt, keine Geschenke verteilen zu wollen. Aber dem TuS Eversten II, der acht Spieler auf dem Kader des Bezirksligisten einsetzte, half der Erfolg am Ende nicht. Denn Mitkonkurrent FC Medya Oldenburg siegte beim 1. FC Ohmstede mit 3:0. Eversten II steigt daher ab, während der SV Brake II zuvor schon den Klassenerhalt perfekt gemacht hatte.

„Es war eine kampfbetonte Partie, in der es wenig Torchancen gab“, betonte Günter Bechstein, Torwarttrainer und Betreuer. Lediglich einmal waren sich Rene Schinski und Tobias Mentz nicht einig, was Sebastian Schwarz, erfahrener Stürmer aus der Bezirkliga, zum 1:0 nutzte (15.). Auch nach dem Wechsel hielt Brake gut mit, besaß aber nur durch Hakan Toeremen (60.) und Harun Tasyer (72.) zwei Chancen. Als Brake alles riskierte, traf Schwarz zum 2:0 .

SVB II: Küpker; Schinski, Mentz, Silva, Rückholdt, Eltner, Bortnowski, Toeremen, Budde, Frizler (35. Tasyer), R. Strenull (46. Müller).

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Tore: 1:0, 2:0 Schwarz (15., 90.).

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.