FRIEDRICHSFEHN Mit 1:4 (1:1) unterlag der SV Brake II beim Tabellendritten der Fußball-Kreisliga V SV Friedrichsfehn. „Die Niederlage fiel nicht nur zu hoch aus, wir hätten durchaus einen Punkt mitnehmen können“, sagte Betreuer und Torwarttrainer Günther Bechstein. Er vertrat seinen Sohn und Trainer Lars Bechstein, der im Osterurlaub weilte.

Die Gäste fühlten sich reichlich benachteiligt. Die Rote Karte für Hakan Toeremen wegen Beleidigung des Unparteiischen ging, so Bechstein, aber in Ordnung (75.). Zuvor hatte es ein rüdes Foul an Harun Tasyer gegeben, das nicht geahndet wurde.

Brake stand in der ersten Viertelstunde unter Druck, befreite sich und ging durch Thorben Eltner in Führung, als er eine Hereingabe von Tasyer verwertete (28.). Ärgerlich war der Ausgleich, den Rene Schinski und Marcel Silva sprangen am Ball vorbei, so dass Dennis Behrens freie Bahn hatte (43.). Behrens war es auch, der aus abseitsverdächtiger Position Friedrichsfehn in Führung brachte (58.). Brake kämpfte, hätte nach Foul an Tasyer einen Elfmeter bekommen können (78.), ehe Friedrichsfehn per Konter zum zu hohen 4:1-Erfog kam.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

SVB II: Küpker; Mentz, Janßen, Silva, Schinski (70 Hartmann), Eltner (64. Rockel), Toeremen, Oberegger (46. Bortnowski), Rückholdt, Budde, Tasyer.

Tore: 0:1 Eltner (28.), 1:1, 2:1 Behrens (43., 58.), 3:1 Grape (80.), 4:1 Lück (90.).

Rote Karte für Toeremen (75., SVB II).

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.