BRAKE Fußball, Männer, Kreisliga V: SV Brake II – SV Ofenerdiek (Freitag, 23. Oktober, 19.30 Uhr). Der so prächtig in die Saison gestartete Neuling SV Brake II steht nach zuletzt zwei Auswärtsniederlagen in der Fußball-Kreisliga V ein wenig unter Druck. Gegen das Schlusslicht SV Ofenerdiek soll an diesem Freitag daher unbedingt ein Sieg her.

„Wir haben zuletzt unglücklich verloren, dies uns aber selbst zuzuschreiben gehabt, weil wir so viele Chancen vergeben haben“, meinte Trainer Lars Bechstein. Brake rutschte von Platz drei, der besten Platzierung bislang, nunmehr auf Rang sieben ab.

Probleme tauchten vor allem durch die steigende Zahl an Verletzungen auf. Tobias Grosse (am Kreuzband operiert) fehlt wie die verletzten Nils Martin, Marcel Silva und Ali Akdag. Rene Schinski musste an den Stimmbändern operiert werden. Ob Norman und Danny Stenull dabei sind, entscheidet sich wohl erst kurz vor dem Spiel.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.