WESERMARSCH Die Hallen-Kreismeisterschaften der Leichtathleten wurde in der Nordenhamer Sporthalle Mitte ausgetragen. 120 Wettkampfer bewältigten innerhalb von gut 200 Minuten die Wettkämpfe in den Disziplinen 30 m-Sprint Lauf, Einrundenlauf über 80 Meter, Standweitsprung, Ballwurf beziehungsweise Kugelstoßen.

Das Organisationsteam mit Doris Plewka vom ausrichtenden SV Nordenham und Kampfrichterobmann Jan-Wilhelm Hessenius vom TuS Tossens sorgte zusammen mit 23 Kampfrichtern für einen reibungslosen Ablauf de Wettkämpfe. Für die Zuschauer war es begeisternd zu beobachten, wie die jüngsten Athleten mit viel Elan und Engagement ihre 80 m-Rundenläufe in rasantem Tempo durch die Halle bewältigen.

Von 105 vergebenen Titel war der SV Brake der erfolgreichste Verein mit 31 Meisterschaften. Es folgten der TuS Tossens (27), der Blexer TB (22), der SV Nordenham (12), der TuS Jaderberg (7), der ATV Rodenkirchen (4), sowie der TuS Schwei mit zwei Titeln. Ausgesprochen gute Leistungen wurden von zahlreichen Athleten erreicht. Der A-Jugendliche Mattis Tipke (SV Brake) beeindruckte über 30 m in 4,3 Sekunden und im 80 m-Rundenlauf mit der schnellsten Zeit des Tages von 12,1 Sekunden. Mit der sechs Kilogramm schweren Kugel verbesserte er sich auf 11,40 m.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Als außerordentlich talentiert zeigte sich der 14-jährige Schüler Maximilian Dao (TuS Jaderberg) im 30-m Lauf (4,4 sec) und im 80-m-Rundenlauf (13,1). Den 200 Gramm schweren Ball warf Robert Reichling (TuS Jaderberg) bei den Schülern C (M 11) mit 28,50 m am weitesten. Gut in Schwung waren die beiden Athleten der Schüler C (M 10) vom TuS Tossens. Felix Eisenhauer warf den Ball 28 Meter weit und Thade Hupmann erreichte im Rundenlauf 14,9 Sekunden. Stark waren ebenfalls die Schüler D (M 9). Hier gab es gleich zwei Kreismeister im 80 m-Rundenlauf in der Zeit von 15,4 Sekunden für David Fette (SV Brake) und Damian Holst (SV Nordenham). Rene Schäfer (Blexer TB) warf in der gleichen Altersklasse den 80 Gramm schweren Schlagball 27 Meter weit. Der TuS Schwei hatte mit dem Schüler D (M 8) Peter Neumann einen guten Athleten am Start, der die 80 m in 16,8 Sekunden bewältigte und im Schlagballweitwurf 26 Meter erreichte.

Ann-Kathrin Cornelius (TuS Tossens) lief als A-Jugendliche die 30 m in 4,8 Sekunden und die 80 m Strecke in 13,6 Sekunden. Beim Standweitsprung machte sie den weitesten Satz mit 2,25 m. Vom ausrichtenden SV Nordenham war Laura Haars (weibliche Jugend B) nicht zu schlagen. Sie lief die 30 m in 4,9 Sekunden und benötigte für den 80 m-Rundenlauf 13,6 Sekunden. Ihr bester Standweitsprung wurde mit 2,24 Meter gemessen. Vivian Sinnen (SV Brake) war bei den Schülerinnen A (W 14) im 80 m-Rundenlauf mit 13,5 Sekunden und im Standweitsprung mit 2,04 Meter nicht zu stoppen. Beachtlich war in der gleichen Altersklasse die Leistung von Mara Nagel (Blexer TB) im Kugelstoßen mit 8,61 m.

Gleich drei Kreismeisterinnen mit jeweils 5,5 Sekunden gab es im 30 m-Lauf der Schülerinnen C (W10) mit Lotta Mannagottera, Alina Wieting (beide SV Brake) und Gesa Ruprecht (TuS Tossens). Über 80 m lief Gesa Ruprecht mit 15.2 Sekunden eine respektable Zeit bei den Schülerinnen C (W 10).

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.