Elsfleth Die Fußballer des ESV Nordenham haben am Donnerstagabend das Halbfinale des Kreispokals erreicht. In Elsfleth bezwang die Mannschaft von Trainer Thorsten Rohde die SG Großenmeer/Bardenfleth mit 1:0 (0:0). „Damit haben wir erfolgreich Revanche genommen für die 0:2-Finalniederlage in der Saison 2014/15“, sagte Rohde. Die Eintracht hatte als klassenhöheres Team lange Zeit alles im Griff und ließ keine gegnerischen Chancen zu. Die fällige Führung markierte Jan Drieling mit einem satten Distanzschuss aus 25 Metern in der 68. Minute. Trotzdem musste Rohde am Ende um das Weiterkommen zittern. Die Hausherren hatten zwei ganz dicke Möglichkeiten nach direkt getretenen Freistößen, doch ESV-Keeper Mike Strahlmann hielt den Nordenhamer Sieg fest.

 Schon am Sonntag geht es für beide Teams weiter. Die SG Großenmeer/Bardenfleth erwartet in Großenmeer um 15 Uhr den FSV Warfleth (Sr.: Detlef Büsing). „Das wird ein hartes Stück Arbeit“, sagt Trainer Wolfgang Büttner. „Warfleth ist wie eine Wundertüte.

Der ESV Nordenham spielt beim TuS Sillenstede (11 Uhr).

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.