[SPITZMARKE]ELSFLETH ELSFLETH/EB - Kürzlich fand die Jahreshauptversammlung des TuS Elsfleth im Vereinsheim „Sportklause“ statt. Neben den Berichten des Vorstandes war die Feier anlässlich des 60-jährigen Vereinsbestehens Hauptthema.

In seiner Begrüßungsrede bedankte sich der 1. Vorsitzende Holger Bache besonders für die geleisteten Arbeitsdienste, wurde doch dem Vereinsheim im vergangenen Jahr ein neuer Anstrich verpasst. Bedenklich stimmte den Vorstand lediglich die sinkende Zahl von Mitgliedern. Vor allem im Erwachsenenbereich ist ein Rückgang zu verzeichnen. Der Verein wird deshalb versuchen, neben dem Fußball weitere Aktivitäten anzubieten. Gedacht ist hier an regelmäßige Skatturniere.

Sportlich geht es beim TuS Elsfleth wieder bergauf. Nachdem die 1. Herren-Mannschaft in der Saison 2003/2004 aus der Kreisliga abgestiegen war, musste sich die Mannschaft neu formieren. Momentan ist man mit der Tabellensituation zwar unzufrieden, man ist sich aber sicher, in der nächsten Saison wieder um den Aufstieg mitspielen zu können. In der zweiten und dritten Mannschaft ist man mit dem sportlich Erreichten zufrieden. Der Zusammenhalt der Mannschaften wurde besonders hervorgehoben.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Der Jugendleiter zeigte sich erfreut über den anhaltenden Zulauf vor allem im G- und F-Jugendbereich. Allerdings werden noch einige Betreuer gesucht, um auch in der nächsten Saison den Spielbetrieb aller Mannschaften zu sichern. Wer Interesse hat, mit jungen Kickern spielerisch das Fußballspiel zu erlernen, wird gebeten, sich beim Jugendleiter des Vereins oder beim Vorstand zu melden.

Sportlich erfolgreich verlief das letzte Jahr für die A-Jugend. Man scheiterte zwar knapp im Pokalfinale, gewann aber anschließend die Meisterschaft in der Kreisklasse. Die Mannschaft ist für die Sportlerehrung der Stadt Elsfleth im März gemeldet worden.

Da die Amtszeit von Sven Koch als Kassenwart ablief, wurde Jan-Gerd Miodek zu seinem Nachfolger gewählt.

Im Sommer feiert der TuS Elsfleth sein 60-jähriges Bestehen. Dies soll im Zusammenhang mit dem Sportwochenende Anfang Juli gefeiert werden. Es wird ein Festzelt errichtet, Ehrungen werden vorgenommen und alle Mannschaften des Vereins geben auf dem Spielfeld ein „Stell- dichein“. Der TuS Elsfleth erhofft sich ein reges Interesse.

Der Verein im Internet unter www.tus-elsfleth.de

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.