WESERMARSCH In der Fußball-Bezirksoberliga scheint der Neuling und Tabellenführer SC Melle 03 endgültig Fahrt in Richtung Meisterschaft aufzunehmen. Denn nun gewinnt das Team um Torjäger Fatmir Dusinovic auch die „gefährlichen“ Spiele wie beim Vorletzten TuS Weener. Denn ein Titelgewinner benötigt auch Glück wie in der 58. Minute, als Christian Thyroke mit einem Foulelfmeter an Melles Schlussmann Jens Eismann scheiterte und quasi im Gegenzug Christian Mäscher per Distanzschuss zum 1:0 das Siegtor markierte. Es war ein glücklicher Sieg des Spitzenreiters beim Fast-Absteiger TuS Weener.

Hinter Melle scheint sich der SC BW Papenburg als ernsthafter Verfolger zu positionieren. Das Derby gegen den SV Holthausen-Biene, der mit dem 0:2 in Papenburg wohl aus dem Titelrennen ist, sahen 900 Besucher. Es war eine echte Spitzenpartie, die für Papenburg dank des frühen 1:0 durch Björn Bullermann gut begann (3.). In der 77. Minute erzielte Torben Lange das 2:0 zum richtigen Zeitpunkt, denn die Gäste drängten bis dahin mächtig auf den Ausgleich.

Der abstiegsbedrohte SV Hansa Friesoythe knöpfte BW Hollage, das als Fünfter zur Spitzengruppe gehört, einen Punkt ab. Hollage hatte Glück, als Hendrik Strunk in der Nachspielzeit einen Freistoß zum 2:2 ins Tor jagte. Friesoythe, das an diesem Sonntag um 15 Uhr beim SV Brake gastiert, ging früh und verdient in Führung. Hollage steigerte sich zwar, doch nach zwei Elfmetern auf beiden Seiten führte Hansa, ehe der Ex-Braker Torwart Maik Stolzenberger doch noch zum 2:2 bezwungen wurde.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

SSV JeddelohBV Cloppenburg II 2:1 (2:0). Tore: 1:0 Vögel (9.), 2:0 Herbergs (22.), 2:1 Bock (63.).

TuS Weener – SC Melle 03 0:1 (0:0). Tor: 0:1 Mäscher (59.).

FC Schüttorf 09 – SC Spelle-Venhaus 2:2 (1:0). Tore: 1:0, 2:0 Schmagt (23., 66.), 2:1 Schütte (75.), 2:2 Rehers (88.).SC-Torwart Roman Frik wehrt einen Foulelfmeter von Sebastian Röttger ab (52.).

SC BW Papenburg – SV Holthausen-Biene 2:0 (1:0). Tore: 1:0 Bullermann (3.), 2:0 Lange (77.).

SV Hansa Friesoythe – BW Hollage 2:2 (1:0). Tore: 1:0 Fennen (13.), 1:1 Smakolli (65., Foulelfmeter), 2:1 Kunisch (73., Foulelfmeter), 2:2 Strunk (90.). Gelb-Rote Karte für Emken (90.+2, SV).

SpVgg AurichTuS Lingen 0:4 (0:2). Tore: 0:1 Porsch (10.), 0:2, 0:3, 0:4 Kribber (25., 61., 87.)

TuS PewsumSV Vorwärts Nordhorn 4:2 (1:0). Tore: 1:0, 2:0 Ukena (37., Nachschuss nach abgewehrten Handelfmeter; 56.), 2:1 Nyhuis (61., Foulelfmeter), 2:2 N. Neumann (71.), 3:2 Diener (78.), 4:2 Ukena (87.). Rote Karte für Hagels (37., SV).

TuS EmstekerfeldSV Wilhelmshaven II 0:3 (0:2). Tore: 0:1 Reinsch (20.), 0:2 L. Meyer (27.), 0:3 M. Niemeyer (69.).

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.