Wesermarsch Vierte Partie im Jahr 2017, vierter Sieg: Die Fußballerinnen des SV Brake haben am Wochenende das Spitzenspiel der Bezirksliga beim 1. FC Ohmstede mit 1:0 (0:0) gewonnen. Die Mannschaften tauschten die Plätze in der Tabelle: Der SV Brake ist mit 35 Punkten Zweiter, Ohmstede mit 34 Zählern Dritter. Die Brakerinnen haben drei Punkte Rückstand auf Tabellenführer Damme, der indes schon ein Spiel mehr auf dem Buckel hat.

 Bezirksliga

1. FC Ohmstede - SV Brake 0:1 (0:0). Brakes Trainer Jonny Peters war ehrlich. „Heute haben wir ganz einfach Glück gehabt.“ Die Gastgeberinnen seien die bessere Mannschaft gewesen, hätten aber die nötige Durchschlagskraft vermissen lassen. Seine Elf habe zwar eines ihrer schlechteren Spiele gemacht, aber sie habe „geackert und geschuftet“ und sich dann belohnt. „Glück muss man sich erarbeiten“, meinte Peters.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Die Brakerinnen setzten auf Konter. Immerhin verzeichneten sie in der ersten Hälfte zwei Lattentreffer. Aber meistens versandeten die Gegenangriffe. Eine Minute vor Schluss trafen die Gäste doch noch: Jennifer Corssen erzielte mit einem abgefälschten Freistoß von der Strafraumgrenze den Siegtreffer. „Der Jubel war riesengroß, weil wir uns schon über einen glücklichen Punktgewinn gefreut hätten“, meinte Peters und lobte Selina Schinkels herausragende Leistung als rechte Außenverteidigerin.

Tor: 0:1 Corssen (89.).

SV Brake: Isabel Krummacker - Selina Schinkel, Sarina Büsing, Liza Seelemeyer, Irina Katzendorn, Kerryn Heise, Jennifer Corssen, Marieke Schnare, Louisa Hollmann, Sabrina Warns, Chiara Lieske Eingewechselt:  Natalie Schinke.

 Kreisliga

SG Großenmeer/Bardenfleth - SG Husbäke/Süddorf/Edewechterdamm 3:1 (2:0). Der Tabellenführer landete einen Pflichtsieg gegen die abstiegsgefährdeten Gäste. Jenny Szeranowicz schoss ihre Saisontore 28 und 29.

Tore: 1:0 Jenny Szeranowicz (16.), 2:0 Birte Naber (32.), 3:0 Szeranowicz (49.), 3:1 Michaela Eilers (58.).

SG:   Martina Vogel - Annika Bunjes, Jenny Szeranowicz, Tina Schröder, Julia Mönnich, Nina Schröder, Ann-Kathrin Lameyer, Annika Rogge, Birte Naber, Kerstin Hayen, Emma-Sophie Gloystein. Eingewechselt: Sylke Rüthemann, Claudia Büttner.

SG ESV/1. FC Nordenham - TuS Westerloy 2:3 (1:1). Kellerkind Nordenham verkaufte seine Haut im Spiel gegen den Tabellenfünften teuer. Jessica Schumacher hatte die SG sogar in Führung gebracht. Zur Pause stand es remis. Ein Doppelschlag in der 59. Minute kostete Nordenham die Punkte. Jule Parohl schoss zwar noch den Anschlusstreffer, zu mehr reichte es indes nicht.

Tore: 1:0 Jessica Schumacher (26.), 1:1, 1:2 Melanie Abeln (38., 59.), 1:3 Fenja Gerdes (59.), 2:3 Jule Parohl (70.).

SG: Martina Rudolph - Fenja Stache, Lena Stührenberg, Jule Parohl, Ricarda Wetsch, Jessica Schumacher, Neele Büsing, Chantal Schröder, Saira Stöver, Kim Schau, Sandra Bienert. Eingewechselt: Tomke Teßmer, Saskia Guddas, Kimberley Kallenbach, Dominique Minssen.

Wolfgang Grave Lokalsport / Redaktion Nordenham
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.