HEIDKRUG Ganz so chancenlos, wie es das Ergebnis aussagt, präsentierten sich die B-Juniorenfußballer des SV Brake nicht. Beim Bezirksliga-Tabellenführer TuS Heidkrug hielt die Mannschaft vor allem im ersten Durchgang gut mit, unterlag aber wegen einer Schwächephase kurz nach der Halbzeit deutlich mit 1:6 (0:2).

Die ersten guten Möglichkeiten besaßen sogar die Braker, obwohl dem Trainer Tino Mathes insgesamt sechs Akteure fehlten. Finn Osterlohs Schuss lenkte Heidkrugs Keeper aber an die Latte (8.) und nur sechs Minuten später scheiterte Fabian Heckl mit einem Distanzschuss. Erst in der 20. Minute gelang dem Spitzenreiter der erste Torschuss, der dann gleich zum 1:0 führte. Damit nicht genug, baute Heidkrug mit dem zweiten Versuch sogar den Vorsprung zum 2:0-Halbzeitstand aus. Trainer Mathes war dennoch mit der Leistung zufrieden und äußerte das in der Pause auch zu seinen Jungs. Doch auf diesem Lob ruhten sich die Kreisstädter aus. Innerhalb von sieben Minuten nach dem Seitenwechsel kam der TuS zu drei weiteren Treffern, weil der SVB einfach zu unkonzentriert agierte. Fabian Heckl traf immerhin noch zum 1:5. „Innerhalb von sieben Minuten haben wir uns alles kaputt gemacht“, kritisierte Mathes.

SVB: Joshua Stührenberg; Luca Stephan, Stefan Borries, Daniel Meischen, Marius Hoppe, Sönke Tempel, Leutrim Blakqori, Thorne Apfelstädt, Niklas-Karim Cekici, Finn Osterloh, Fabian Heckl; eingewechselt wurden: Moritz Krahl, Chris Riedinger und Tobias Steinke.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Tore: 1:0 (20.), 2:0 (38.), 3:0 (42.), 4:0 (44.), 5:0 (47.), 5:1 Heckl (61.), 6:1 (67.).

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.