Nordenham Die Fußballerinnen der SG ESV/1. FC Nordenham haben die Spielzeit 2014/2015 der 1. Kreisklasse mit einem Auswärtssieg beendet. Der Meister gewann gegen die SG Neuenwege/GVO Oldenburg II 3:0 (2:0).

Die Partie war ausgeglichen und chancenreich. „Es ging rauf und runter“, sagte Trainer Karl-Heinz Drieling. „Die Routine von Jule Parohl und Lea Schumann hat den Unterschied ausgemacht.“ Sie führten Nordenham mit ihrer Abgebrühtheit zum Sieg.

Tore: 0:1 Jule Parohl (31.), 0:2 Lea Schumann (44.), 0:3 Parohl (82.).

SG: Tilischa Pump, Dominique Kaiser, Nadja Lippa, Kea Meyer, Ricarda Wetsch, Neele Büsing, Sabrina Kubisz, Lea Schumann, Lena Stührenberg, Fenja Stache, Jule Parohl, Tomke Teßmer, Saira Stöver, Saskia Guddas.

Umfrage
Machen Sie mit beim großen Wesermarsch-Check. Was gefällt Ihnen besonders in Ihrer Gemeinde und wo sehen Sie noch Verbesserungspotential?

Wolfgang Grave Lokalsport / Redaktion Nordenham
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.