NORDENHAM Nachdem die Keglerinnen der SG Junioren’60/Alle Neun Nordenham ihre beiden Saison-Auftaktspiele verloren hatten, zeigten sie nun in Stade auf, dass sie es auch besser können. Sie gewannen sowohl gegen Lüneburg als auch gegen Bülstedt/Vorwerk. damit haben die Damen mit einem ausgeglichenen Punktekonto Anschluss an das Mittelfeld gefunden.

SG Junioren’60/Alle Neun Nordenham – Fideler Pudel Lüneburg 3:0 23:13 (3529:3459). Einen Start nach Maß erwischten die beiden Startkeglerinnen der SG, Sabine Rudolph (890 Holz) und Heike Hölscher (866). Sie nahmen ihren Gegnerinnen gleich komfortable 54 Holz ab. So hatten anschließend Martina Waldschmidt (882) und Birgit Benroth, die mit 891 Holz das beste Spielergebnis erzielte, keine Mühe, den sicheren 70-Holz-Sieg nach Hause zu bringen. Mit den besten drei Spielergebnissen wurde auch die Zusatzpunktwertung klar gewonnen.

SG Junioren’60/Alle Neun Nordenham – TSV Bülstedt/Vorwerk 3:0 19:17 (3560:3544 19:17). Gegen die mit 6:0 in die Saison gestarteten Keglerinnen von Bülstedt/Vorwerk lag man zunächst nach Rita Richter (874) und Sabine Rudolph (887) knapp mit zehn Holz zurück. Sowohl Martina Waldschmidt (893) als auch die erneut Spielstärkste Birgit Benroth (906) gewannen ihre jeweilige Duelle relativ sicher und drehten das Spiel zugunsten der Nordenhamerinnen und siegten mit sechzehn Holz und auch die Zusatzpunktwertung ging knapp an die SG.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Der dritte Spieltag wird am 21. November in Verden ausgetragen. Dann trifft die SG auf den Tabellenzweiten SG Celle und das Schlusslicht DKC Wolfenbüttel.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.