Brake Eine umfangreiche Tagesordnung mit Wahlen und Ehrungen arbeiteten die Mitglieder des Golzwarder Schützenvereins auf der Jahreshauptversammlung am Mittwoch ab.

Christina Meyer stand nicht mehr als 1. Sportleiterin zur Verfügung. Die Mitglieder wählten die bisherige Stellvertreterin Margrit Ostendorf zu ihrer Nachfolgerin. Svenja Brand übernahm das Amt der 1. Jugendsportleiterin von ihrem Vorgänger Andreas Ludwig, der nach neun Jahren seinen Posten abgab. Gisela Otter wurde zur Jugendsportleiterin gewählt; sie trat die Nachfolge von Anika Böning an, die ebenfalls nach neun Jahren ausgeschieden ist. Hans Kahle wurde zum Sportgerätewart gewählt.

Stephan Meyer, Sprecher des Vorstandes, ehrte Mitglieder, die dem Verein seit vielen Jahren verbunden sind. Esther Albers, Andreas Böning, Jan Marten Kalus, Patricia Klockgether, Udo Klostermann, Christian Küpper und Uwe Schelling wurden für ihre 25-jährige Mitgliedschaft ausgezeichnet. Geehrt wurden außerdem Jolf Klostermann und Anneliese Seyberth für ihre 40-jährige Treue zum Schützenverein sowie Gustav Hellmers und Gerold Ostendorf für ihre jeweils 50-jährige Mitgliedschaft.

Für ehrenamtliche Tätigkeit geehrt wurden Christina Meyer und Anja Steenken (jeweils 12 Jahre Damensportleitung), Andreas Böning (neun Jahre Leitung der Schützenjugend), Anika Böning (drei Jahre Leitung der Schützenjungend), Klaus Roßhirt (18 Jahre in der Schützenjugend), Heino Stöcker (neun Jahre Marktmeister) und Karsten Bose für seine jahrelange Tätigkeit als Pressewart.

Der Schützenverein hat derzeit 273 Mitglieder. Im vergangenen Jahr traten sechs Mitglieder dem Verein bei. Meyer erinnerte außerdem an die Veranstaltungen des vergangenen Jahres. Höhepunkt war natürlich das dreitägige Schützenfest im Juli. Auch die Vereinsreise nach Dresden im September sei auf großes Interesse gestoßen.

Abschließend gab der Vorsitzende noch einige Termine bekannt. Das Boßeln der Männer erfolgt am 14. Februar – Anmeldungen nimmt Karsten Bose entgegen; das Boßeln gegen den Schützenverein Boitwarden beginnt am 21. Februar um 14 Uhr in Boitwarden. Der vereinsinterne Ausflug ist für den 18. April geplant.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

NWZONLINE-NEWSLETTER

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten.
Meine E-Mail wird nur zu diesem Zweck verwendet.
Einwilligung jederzeit wider­rufbar, Abmeldelink in jeder E-Mail. Die Datenschutz­erklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.