WESERMARSCH Männer I, Landesliga: Reitland – Grabstede 3:7. Gegen den Tabellendritten hielten die Hausherren dagegen. Zwar konnte die Zweite Holzgruppe (12/3 Durchgänge, ein Schoet, 37 Meter) und die Zweite Gummigruppe (12/1, zwei, 17) Siege einfahren, doch die Niederlagen der Ersten Holzgruppe (13/0, zwei, 39) und der Ersten Gummigruppe (13/2, fünf, 100) fielen zu hoch aus. Reitland bleibt Schlusslicht (1:15 Punkte).

Cleverns – Kreuzmoor 2:3. Kreuzmoor, das zuletzt gegen die Kellerkinder Reitland und Stapel nur 1:3 Punkte verbuchte, trat bis auf einen Stammwerfer in Bestbesetzung an. Auf der kurvenreichen Strecke wurden gute Rundenergebnisse erzielt. Nur knappe Niederlagen bezogen die Holzgruppen aus Kreuzmoor (12/0, 0, 112 und 12/0, ein, 46). Da reichten die Siege der Gummigruppen zum Erfolg aus: Erste Gummi (12/0, 0, 127) und Zweite Gummi (11/3, zwei, 92).

Bezirksliga: Mentzhausen – Zetel/Osterende 2:2. Mentzhausen zeigte sich nicht in Bestform und lieferte mit Durchgängen im Schnitt von 14 eine schlechte Heimleistung ab. Das Remis war sogar gefährdet, denn die Zweite Holzgruppe lag mit einem Wurf zurück und holte auf dem letzten Kilometer an der Dornebbe noch drei Wurf zum wichtigen Sieg mit zwei Schoet und 50 Meter auf. Die Zweite Gummigruppe machte mit den letzten beiden Würfen die Punkteteilung sicher. Niederlagen gab es für die Erste Holzgruppe (135 Meter), Erste Gummigruppe (ein, 59) und Zweite Gummigruppe (0, acht). Insgesamt konnten die Gäste ein Plus von zwei Metern vorweisen. Einer hatte gut nachgerechnet: Theoretisch hatten die Gäste bei jedem Wurf einen Vorsprung von einem (!) Zentimeter herausgeholt. Trotz des 2:2 bleibt Mentzhausen (12:4 Punkte) auf dem zweiten Platz der zum Aufstieg berechtigen würde.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Schweewarden – Schweinebrück II 14:1. Der Landesliga-Absteiger wollte sich eine Liga tiefer einigermaßen einordnen. Selbst Mannschaftsführer Stefan Freese ist verblüfft, dass die Mannschaft um den Wiederaufstieg mitkämpft. Nur die Erste Holzgruppe (14/1, 0, 154) verlor. Die anderen Gruppen führten schon bei der Wende mit bis zu drei Wurf und fuhren die Siege ein: Zweite Holz (14/0, drei, 99), Erste Gummi (13/0, drei, 21) und Zweite Gummi (13/0, acht 18). Am 20. Dezember kommt es um 13 Uhr in Schweewarden zum Gipfeltreffen zwischen Schweewarden und Mentzhausen.

Bezirksklasse Süd/Ost: Hollwege – Waddens 1:4. Garant für den Sieg war die Erste Holzgruppe, die mit Sven Ifsen, Rainer Folkens, Timo Behrmann und Timo Stolle den Gastgebern drei Schoet und 54 Meter abnahm. Auch die anderen Gruppen überzeugten. Die Erste Gummigruppe führte schon mit drei Wurf, doch im Ziel blieben dann nur drei Meter übrig. Die Gummigruppe, die bei der Wende mit zwei Schoet zurücklag, brachte einen Vorsprung von 95 Meter ins Ziel. Nur die Zweite Holzgruppe verlor (ein, 54).

Moorburg/Hollriede – Abbehausen 21:3. Eine deutliche Schlappe kassierte Abbehausen beim neuen Spitzenreiter. Abbehausen (4:8 Punkte) liegt als Siebter weiter auf einem Abstiegsrang.

Reitland II – Altjührden 2:1. Nach der überraschenden Niederlage beim Tabellenletzten Obenstrohe kehrte der Aufsteiger mit diesem Erfolg gegen den bisherigen Tabellenführer in die Erfolgsspur zurück. Wie der Spitzenreiter Moorburg/Hollriede weist Reitland II 8:4 Punkte auf.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.