Wesermarsch Bogenschütze Marcus Schöttler vom SV Abbehausen ist Kreismeister mit dem Recurvebogen. Am Wochenende sicherte er sich den Titel mit 544 Ringen vor Andre Stern (Braker SV, 390) und Norman Kutzner (SV Seefeld, 216). Mit dem Compoundbogen war Thoralf Daniel vom Elsflether Schützenverein eine Klasse für sich. Er hatte sich mit 556 Ringen gegen seine Vereinskollegen Kim Härtel (524) und Steffen Polte (493) durchgesetzt.

In der Konkurrenz „Herrenklasse Alt“ bewies Thomas Schley vom Braker SV mit dem Recurvebogen und 509 Ringen seine Zielgenauigkeit. Er verwies Peter Christiani (SV Abbehausen, 496) auf Platz zwei und Christian Müller (SV Abbehausen) auf Rang drei. Der dritte Abbehauser, Reinhard Diekmann, belegte mit 389 Zählern Rang vier.

In derselben Altersklasse war der Elsflether Jörg Schmidt der einzige Schütze mit dem Compoundbogen (436). Gleiches galt für die Compound-Schützeninnen Ann-Kathrin Scholz (Damenklasse, 494) und Carola Wilde (Damenklasse Alt, 331) aus Elsfleth sowie für den Braker Junioren Jan Marcus Kieselhorst (Compund, 523).

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Bei den Senioren setzte sich der Elsflether Dieter Wagner (297) im Duell mit dem Blankbogen gegen seinen Vereinskollegen Volker Grimmel (297) durch. Im Wettbewerb mit dem Recurvebogen starteten fünf Senioren: Henning Janshen (Nordseebad Burhave, 435) gewann. Platz zwei belegte Peter Berndt (Seefeld, 425), Rang drei Xaver Antons (Brake). Dahinter landeten die Abbehauser Klaus-Walter Lange (388) und Gerhard Diekmann (347). Einzige Schützin bei den Seniorinnen mit dem Recurvebogen war Birgit Berndt (Seefeld, 450).

Auch der Elsflether Edmund Eberle (350) hatte im Wettbewerb mit dem Compoundbogen keine Gegner. Das gleiche gilt für Petra Hamkens bei den Damen (Recurve, 413) und für den Junioren Hauke Wennekamp vom SV Brake (Recurve, 108).

In der Damenklasse gab es einen spannenden Wettbewerb mit dem Recurvebogen. Annika Fischer (SV Abbehausen) gewann den Titel mit 492 Ringen. Michaela Voltman vom SV Seefeld belegte mit 479 Ringen Platz zwei. Melanie Kieselhorst vom Braker SV (477) landete auf Platz drei.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.