Augusthausen Tradition hat das „Königsboßeln“ beim BV Augusthausen. Doch wie in vielen anderen Vereinen auch so scheinen die Traditionen nicht immer in Mode zu sein. Am aktuellen Königsboßeln nahmen nämlich nur 16 Friesensportler – acht männlich, acht weiblich, teil.

In der Hauptklasse Frauen I waren fünf Werferinnen dabei. Königin wurde die 23-jährige Sandra Sommer. Sie selbst ist in einer Boßlerfamilie groß geworden, die den Heimatsport und das Ehrenamt pflegen. „Ich hab schon im Alter von einem Jahr die Kugel in die Hand genommen“, sagte Sandra Sommer.

Als Königin weiß sie auch, was sich gehört. Sie gab erst mal eine Runde auf dem Boßelfest aus, und dann wurde mit der jungen Clique kräftig gefeiert. Im Königinnen-Jahr kann sie sich auf die Dienste von ihrer Schwester, der 1. Hofdame, Ramona Koch, gleichzeitig Pressewartin, und der 2. Hofdame, der Vorsitzenden Petra Gömer, verlassen.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Die Seniorinnenkönigin ist Rita Kauf, sie ist zugleich die Sportwartin im Verein. Über den Titel Jugendkönigin freut sich Sarah-Marika Borchers. In der Männer Hauptklasse I trieb der Jugendwart Danny Eden die Kugel auf die königliche Weite. Ihm zur Seite stehen der 1. Ritter Björn König und der 2. Ritter Dino Eden, gleichzeitig Kassenwart. Seniorenkönig ist Gerhard Segebade. Alterskönig darf sich Peter Neumann nennen. Lukas Wicker brachte sich als Jugendkönig ein. Beim Pokalboßeln zeigten die Kinder der F-Jugend, was sie schon drauf haben. Pokalgewinner wurden Sophia Eden und Leon Hoche. In gemütlicher Runde wurde beim Boßelfest gefeiert. Die Resonanz hätte sicherlich besser sein können, fiel das Fazit des Vorstandes aus.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.