OLDENBURG /BRAKE OLDENBURG/BRAKE/JAN - Mit 0:5 (0:2)-Toren unterlag der SV Brake II beim Tabellenzweiten der Fußball-Kreisliga V, VfL Oldenburg II, zwar erwartungsgemäß, aber Trainer Günter Wöhler ärgerte sich nach dem Spiel. „Der VfL war nicht das übermächtige Team. Wir haben uns durch ganz dumme Fehler selbst herausgespielt“, dachte der Coach nicht nur an die drei Feldverweise, wobei die Rote Karte für Nils-Ole Rückoldt (86.) umstritten war.

Aber bereits in der ersten Minute waren alle guten Vorsätze beim SV Brake II über Bord geworfen worden. Nach dem Anstoß schlief der Gast offensichtlich noch, der VfL spielte sofort einen Steilpass in die Gasse, danach folgte ein ungehinderter Querpass auf Maik Ebeling, der zum 1:0 traf (1.). Der Neuling benötigte zehn Minuten, um ins Spiel zu finden, ohne nennenswerte Torchancen herausspielen zu können. Oldenburg dominierte trotz der schnellen 1:0-Führung nicht wie befürchtet. Eine unnötige Aktion von Nils-Ole Rückoldt, der seinen Gegner ungeschickt kreuzte, obwohl Torwart Lars Bechstein wohl erfolgreich hätte eingreifen können, führte zu einem Foulelfmeter und 0:2-Pausenstand.

In der Pause baute Günter Wöhler, der auf die im Training verletzten Nils Martin und Ali Akdag verzichten musste, sein Team wieder auf. Doch nach einem Eckball, der wohl hinter die Torauslinie flog, irritierte die Gäste, so dass Ebeling ungehindert zum 3:0 einköpfen konnte (53.). Dieser Nackenschlag und die Ampelkarte für Arthur Hoffmann kurz danach nahm dem Gast die Moral, so dass mit dem 0:4 (65.), die Partie gelaufen war. Und als auch Murat Tayser ebenfalls vom Platz flog, fehlten Kraft und Möglichkeiten, diesem Spiel noch eine Wende geben zu können.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

SVB II: Bechstein; Rückoldt, Kaumanns, Silva, Bruns, Mönnich, Schwarze (46. Tayser), Grosse, Budde, Franz (65. Pfluger), Hoffmann.

Tore: 1:0 Ebeling (1.), 2:0 Topluogu (24., Foulelfmeter), 3:0 Ebeling (53.), 4:0 Kaval (65.), 5:0 Sievers (75.). Rote Karte für Rückoldt (86., SVB II). Gelb-Rote Karten für Hoffmann (55.) und Tayser (76., beide SVB II).

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.