Brake Für ihre langjährige Treue sind zahlreiche Mitglieder bei der Jahreshauptversammlung des Schützenvereins Golzwarden geehrt worden. Der Vorsitzende Marco Vowinkel gratulierte Anja Steenken, Egon Schubert, Sabrina und Karin Rosshirt sowie Andrea Klemptner für deren 25-jähriges Engagement, Wilfried Müller, Waltraud und Hans Kahle für 40 Jahre und Rainer Schubert für 50 Jahre. Karsten Bose ist seit vielen Jahren im Festausschuss engagiert, Gerold Ostendorf wurde für seine langjährige Mitarbeit als Marktmeister und Platzwart geehrt.

Im Laufe des Abends ließ Marco Vowinkel das vergangene Vereinsjahr Revue passieren. Erstmalig richtete der Schützenverein, gemeinsam mit einem neuen Zeltwirt, statt des Schützenfestes eine Schützenfestparty mit Oktoberfest aus. Weil die Party großen Anklang fand, wird sie in diesem Jahr vom 6. bis zum 8. Oktober fortgeschrieben.

Im Anschluss daran berichtete Ralf Otter von den Aktivitäten der Jugendabteilung. Hier kann der Verein derzeit auf 50 Kinder und Jugendliche als Mitglieder zählen. Insgesamt hat der Verein momentan 273 Mitglieder.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Auch wenn die Haushaltslage des Schützenvereins gut aussieht, beklagte der Kassenwart Uwe Schelling dass im vergangenen Jahr bereits 51 Prozent der eingenommenen Mitgliedsbeiträge an übergeordnete Verbände abgeführt werden müssen. Marco Vowinkel beschrieb dies als „sehr unerfreulich“, denn das schränke den Verein doch sehr in seinen finanziellen Mitteln ein.

Durch eine neue Schießstandverordnung ist auch der Schützenverein genötigt, in diesem Jahr noch Renovierungsarbeiten an dem Schießstand vorzunehmen.

Zum Schluss der Versammlung informierte der Vorsitzende die Mitglieder, dass der Königsball, der im vergangenen Jahr ausgefallen ist, am 25. März, um 19 Uhr, wieder stattfindet. Die nächsten Termine für den Verein sind am 11. Februar das Boßeln der Männer, Anmeldungen nimmt Karsten Bose entgegen, und am 25. Februar das Boßeln Golzwarden gegen Boitwarden. Start ist um 14 Uhr in Boitwarden.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.