Berne Nach einem ersten Versuch im Sommer des vergangenen Jahres wird der Reit- und Fahrverein (RuF) Sturmvogel Berne die zahlreichen Geländesprünge auch in diesem Jahr wieder an der frische Luft fortsetzen. Die Resonanz auf das traditionelle Hallengeländetraining im Winter war laut Pressewartin Alke Rowehl mit 180 Teilnehmern so überragend, dass nun auch ein Trainingswochenende im Sommer angeboten werden soll.

Am Sonnabend, 28. Mai, und Sonntag, 29. Mai, ist das „2. Berner Sommergelände“ geplant, ganz nach dem Vorbild des „Berner Hallengeländes“ im Januar in der Reithalle des Vereins. In Gruppen bis zu fünf Reitern wird unter der Anleitung von Mairin Buch und Claas Jüchter geritten. Es werden Hindernisse (Sprünge) von klein E bis groß A/L zur Verfügung stehen, sagt Alke Rowehl. Dazu wird es einen Wall und einen Teich geben, jeweils mit verschiedenen Auf- und Absprungvarianten.

Anmeldungen werden ab sofort und bis spätestens 23. Mai per E-Mail unter info@sturmvogel-berne.de (Mairin Buch) entgegengenommen. Dabei werden feste Zeiten vergeben. Die Kosten betragen für Fremdreiter 20€ Euro. Diese Teilnahmegebühr ist auch zu zahlen, wenn kurzfristig abgesagt wird. Für „Sturmvogel“-Reiter ist die Teilnahme gegen Mithilfe kostenlos.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Der Reit- und Fahrverein feiert 2016 das 125-jährige Jubiläum. Die große Feier ist, wie berichtet, am Sonnabend, 18. Juni, geplant.


Mehr Infos unter   www.sturmvogel-berne.de 
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.