Nordenham /Oldenburg Diese Ausbeute kann sich sehen lassen. Die Sportler des Vereins Nordenhamer Sportkegler haben jetzt bei den 37. Kreismeisterschaften drei Titel und drei Vizemeisterschaften geholt. Die Kegler hatten im Einzel in Nordenham auf den Bahnen des ESV und der Gaststätte „Butjadinger Tor“ um die Titel gekämpft. Die Tandemwettbewerbe fanden in Oldenburg statt.

Die Nordenhamer Kreismeister heißen Jörn Cordes (Herren-Einzel), Alfred Hahn (Herren A-Einzel) und Sabine Rudolph/Jörn Cordes (Mixed). Vizemeister wurden Peter Müller (Herren C), Thomas Rudolph (Herren A-Einzel) und Heike Hölscher/Martina Waldschmidt (Damen-Tandem).

Jeweils auf Rang drei landeten Erwin Tanzen (Herren B-Einzel) und Martina Waldschmidt/Stephan Ostendorp (Mixed). Insgesamt sicherten sich die Nordenhamer fünf Tickets für die Bezirksmeisterschaften.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Im Damen-Tandem holten Heike Hölscher/Martina Waldschmidt mit 835 Holz hinter Tanja Hoffmann/Urte Schütte (Oldenburg, 850) die Vizemeisterschaft. Platz drei belegten Hella Reins/Inge Hallerstede (Ofenerdiek, 816).

Drei Finalisten

Im Herren-Tandem kamen alle drei Nordenhamer Teams ins Finale. Thomas Rudolph/Jörn Cordes schnupperten zwar an einer Medaille, doch am Ende langte es mit 876 Holz nur zu Platz fünf. Kreismeister wurden Holger Kleindick/Axel Villbrandt aus Oldenburg mit 886 Holz vor Frank Meyer/Markus Lüken aus Bösel (884) und Peter Kleine-Kölker/Stefan Baumann (Oldenburg, 880). Wolfgang Krupp/Stephan Ostendorp belegten mit 859 Holz Rang acht, während Jürgen Fehlau/Heinz Ostermann (843) Zwölfte wurden.

Im Mixed waren Sabine Rudolph/Jörn Cordes eine Klasse für sich. Sie holten sich mit 874 Holz überlegen mit zwölf Holz Vorsprung den Kreismeistertitel vor Urte Schütte/Claas Steenken (Oldenburg, 862) und Martina Waldschmidt/Stephan Ostendorp (845), die sich damit für die Bezirksmeisterschaft qualifizierten. Heike Hölscher/Horst Nemeier (820) auf Platz neun und Rita Richter/Jürgen Fehlau (808) als Elfte schieden aus.

Im Herren-Einzel siegte Jörn Cordes deutlich mit 908 Holz vor Markus Lüken aus Bösel (899) und Axel Villbrandt (Oldenburg, 894). Auch Markus Birkner (873) und Stephan Ostendorp (872) auf den Plätzen sieben und acht schafften noch die Quali zur Bezirksmeisterschaft.

Bei den Herren A gab es einen Nordenhamer Doppelerfolg. Aber nicht Thomas Rudolph konnte sich den Sieg sichern, sondern Alfred Hahn holte sich mit 904 Holz etwas überraschend – aber nicht unverdient – den Kreismeistertitel. Rudolph belegte mit 895 Holz Platz zwei. Dritter wurde Titelverteidiger Holger Kleidnick (Oldenburg, 887). Jürgen Fehlau erzielte 870 Holz und kam als Siebter ebenfalls weiter zur Bezirksmeisterschaft, während Heinz Ostermann (849) als Elfter ausschied.

Spannender Wettbewerb

Der Wettbewerb der Herren B war spannend. Lothar Bölkow aus dem Ammerland gewann mit 899 Holz vor Herbert Hasler (Oldenburg) und Erwin Tanzen, die beide auf 895 Holz kamen. Stark: Horst Nemeier schob 889 Holz, wurde damit Fünfter und sicherte sich ebenfalls ein Ticket für die Bezirksmeisterschaft.

Der einzige Nordenhamer Teilnehmer bei den Senioren C, Peter Müller, holte sich hinter dem Titelverteidiger Heiko Schmidt (Oldenburg, 900) mit 892 Holz die Vizemeisterschaft. Er verwies Emil Mehl (Oldenburg) mit 885 Holz auf den dritten Platz.

 Die Bezirksmeisterschaften steigen am 21. Februar (Mannschaft) sowie am 16. und 17. April (Einzel und Tandem) in Sande.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.