Wesermarsch Die in der Regionsoberliga spielenden Handballer des Elsflether TB II haben am Wochenende einen Heimsieg eingefahren. Angeführt von den Oberliga-Assen Ruven Rußler und Tizian von Lien besiegten sie den Hundsmühler TV mit 34:27 (15:13). Die Elsflether sind mit 8:22 Punkten Vorletzter – mit zwei Punkten Rückstand auf die unmittelbar vor ihnen platzierten Hundsmühler Handballer.

Die Verletztenliste war vor der Partie lang. Aber die jungen Spieler aus der Elsflether Oberliga-Mannschaft halfen aus. Zudem feierte der A-Jugendliche Dominik Padlo sein Debüt in der Elsflether Zweiten – und was für eins: Er warf immerhin fünf Tore.

Allerdings plätscherte das Spiel in der ersten Halbzeit noch so vor sich hin. Den Elsflethern fehlte vor allem die Konsequenz in der Abwehr. Die routinierten Hundsmühler bedankten sich und netzten aus dem Rückraum immer wieder unbedrängt ein. Dagegen schloss der ETB seine Angriffe oftmals zu früh ab. Dennoch lag er zur Pause mit 15:13 vorne.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Newsletter "Wesermarsch kompakt" der Nordwest Mediengruppe erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Die Gastgeber steigerten sich nach der Pause in der Defensive. Hundsmühlen verzweifelte an der bissigen Elsflether Abwehr.

Dank einiger erfolgreicher Tempogegenstöße zog der ETB entscheidend davon, zumal Rußler und von Lien ihre Erfahrung aus der Oberliga und der Jugend-Bundesliga gekonnt ausspielten.

ETB: Marcel Völkers - Daniel Krause (6), Dirk Dehn (5), Dennis Möllmann (2), Ferhat Bal, Viktor Schwarz (1), Florian Stindt (2), Dominik Padlo (5), Ruven Rußler (8), Tizian von Lien (5).

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.